Pattaya Blatt News

3. Jahrgang
Ausgabe Nr. 5

1. Februar  - 7. Februar 2004
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Gestatten, mein Name ist
Sanfte Heilung aus der Natur
Tischlein deck dich...
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Reisen
Geschichtliche Streiflichter
Kleinanzeigen
Wir über uns
Anzeigenpreise
 

Massen-Fallschirmsprung für Königin Sirikit

Neuer Weltrekord mit 672 Springern

Einer der Fallschirmspringer hat eine riesige thailändische Fahne an seinem Fallschirm befestigt. Er landete wie vorgesehen auf dem Platz vor dem Königspalast in Bangkok. (AP Photo/Sakchai Lalit)

Bangkok (AP) Zu Ehren der thailändischen Königin Sirikit sind am Samstag 672 Fallschirmspringer aus Dutzenden Ländern über Bangkok abgesprungen. Mit ihrer Aktion stellten die Sportler nach Angaben der Veranstalter einen neuen Weltrekord auf. Der bisherige Rekord stammt laut einem Sprecher aus dem Jahr 2000. Damals sprangen über der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro 588 Fallschirmspringer ab.

Fortsetzung | Weitere Nachrichten


Gouverneur Pisat legt erste Zahlen vor

Registrierung der Armen geht voran

Das Programm der Regierung, welches es der armen Bevölkerung ermöglicht sich registrieren zu lassen und damit anspruchsberechtigt auf Hilfe ist, hat sich bisher als großer Erfolg erwiesen. Seit Beginn der Registrierung haben sich allein im Raum Chonburi 73.013 Menschen registrieren lassen. Diese Zahlen legte der Gouverneur Pisit Khetpasook nun der Öffentlichkeit vor. Auffallend ist dabei auch, dass die meisten Unterprivilegierten in Pattaya überwiegend aus anderen Provinzen stammen.

Fortsetzung | Weitere Nachrichten

Nachrichten

Neue Verwaltungsvorschriften für Unterhaltungsindustrie

PattayaMail Plus

Diana Group

Wirtschaft

„Elite Card“ Besitzer dürfen Land erwerben

Die „Elite Card" der staatlichen Tourismusbehörde hat ihr Leistungsangebot für die Reichen und Schönen dieser Welt, die einen Mitgliedbeitrag von einer Million Baht bezahlen, erweitert. Ein entsprechender Vorschlag besagt, dass Karteninhaber zukünftig das Recht haben sollen, Land in Thailand zu erwerben.

Der Staatssekretär des Finanzministeriums und Vorsitzender der Thailand Privilege Card Co., Ltd., Somjainuek Engtrakul, sagte vor kurzem, dass die Privilegien der Karteninhaber erweitert werden. Unter der Federführung des staatlichen Tourismusbehörde TAT wurde ein Gesetzesentwurf vorgelegt, der es den Karteninhabern ermöglicht Landeigentum in exklusiven Tourismus-Gebieten zu erwerben. Allerdings gibt es Bedingungen für diesen Landerwerb. So dürfen die Karteninhaber maximal ein Rai Land erwerben und dürfen dieses in den ersten fünf Jahren weder übertragen noch verkaufen. Wenn die Mitgliedschaft abläuft müssen die Landeigentümer das Land und die Immobilie an die Thailand Privilege Card Co. Ltd. verkaufen.

Fortsetzung | WeitereWirtschaftsnachrichten

Feuilleton

Gung Hay Fat Choy

Der Affe tritt seine Regentschaft im Regen an

Obwohl abendliche Regenschauer einige akrobatische Darbietungen ins Wasser fielen ließen, gingen die Feiern zum Chinesischen Neujahr in der ganzen Stadt am Abend des 22. Januar weiter, als die Bewohner und Besucher Pattayas das Jahr des Affen begrüßten.

Jedes Jahr feiern Thais, die zum Teil Nachfahren chinesischer Einwanderer sind, ihr traditionelles nach dem Mondkalender berechnetes Neujahrsfest in glanzvollem Stil. Auch in diesem Jahr wurde keine Ausnahme gemacht.

Fortsetzung | Weitere Artikel


PattayaMail Plus

E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co.Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.