Pattaya Blatt News

3. Jahrgang
Ausgabe Nr. 6

8. Februar  - 14. Februar 2004
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Gestatten, mein Name ist
Sanfte Heilung aus der Natur
Hereinspaziert
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Einfach tierisch
Reisen
Rechtspraxis
Geschichtliche Streiflichter
Kleinanzeigen
Wir über uns
Anzeigenpreise
 

Bus rast in Zug

Sechs Tote und einundzwanzig Verletzte

Vier chinesische Touristen und der Fahrer starben auf der Stelle als ihr Reisebus mit einem Zug, der Richtung Maptaput unterwegs war, zusammenstieß. Eine Frau erlag ihren schweren Verletzungen, nachdem sie in ein nahegelegenes Hospital transportiert worden war.

Der Unfall ereignete sich am Bahnübergang in der Nähe der Soi Nong Jab Tao von Kaho Cheechan im Distrikt Sattahip. Polizei und Rettungspersonal begannen sofort mit den Bergungsarbeiten am Unfallort, der einem Schlachtfeld ähnelte. Die Vorderseite des Busses war total zertrümmert worden, während der Zug nur gering beschädigt wurde.

Fortsetzung | Weitere Nachrichten


Großes Schlagloch in der Soi AR

Wie schon vor Monaten in dieser Zeitung berichtet hat die Faulheit der Stadtverwaltung und deren Beauftragten ihren Höhepunkt erreicht.

Ein großes Schlagloch, das sich wie ein Krebsgeschwür ausweitet und welches sich nahe einer scharfen Kurve in der Soi AR befindet, bedarf der dringenden Reparatur, da es eine unmittelbare Gefährdung der Verkehrsteilnehmer in dieser belebten Nebenstrasse darstellt.

Fortsetzung | Weitere Nachrichten

Nachrichten

Tourist durch explodierende Gasflasche verletzt

PattayaMail Plus

Diana Group

Wirtschaft

Ausländische Investoren haben Vertrauen in thailändische Wirtschaft

London. Für die ausländischen Investoren ist das Gesamtbild der thailändischen Wirtschaft wichtiger als das Problem der Vogelgrippe. Dies ist die Meinung des Präsidenten der thailändischen Börse, Kittirat Na Ranong.

In einem Telefoninterview aus London führte er aus, dass die momentane Informationsveranstaltung überwältigende Aufmerksamkeit von Investoren auf sich gezogen hätte.

Mehr als 29 Fondsmanager nahmen an einem Forum teil, bei dem Finanzminister Suchart Jaovisdha eine Grundsatzrede hielt.

Er gab zu, dass Auslandsfonds-Manager besorgt über den Ausbruch der Vogelgrippe in mehreren asiatischen Ländern seien und die Lage genau beobachten würden.

Fortsetzung | WeitereWirtschaftsnachrichten

Feuilleton

Riesenfete im Berliner Bistro

In der Soi Pottisarn in Naklua befindet sich das weit über Pattayas Stadtgrenzen bekannte und beliebte Restaurant „Berliner Bistro". Das Lokal, das sich durch gute und preisgünstige deutsche und internationale Küche auszeichnet war vor kurzem Schauplatz eines ganz besonderen Ereignisses.

Inhaber Wolfgang Bortsch, langjähriger Resident in Pattaya, feierte seinen 60. Geburtstag. Eingeladen waren Dutzende von Freunden und Bekannten aus Nah und Fern. In seiner kurzen und humorigen Ansprache wies Wolfgang darauf hin, dass er nun zwei Drittel seines Lebensweges hinter sich habe, aber sich auf das letzte ganz besonders freue.

Fortsetzung | Weitere Artikel


PattayaMail Plus

E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co.Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.