Pattaya Blatt News

3. Jahrgang
Ausgabe Nr. 23

6. Juni - 12. Juni 2004
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Sanfte Heilung aus der Natur
Tischlein deck dich...
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Einfach tierisch
Reisen
Geschichtliche Streiflichter
Kleinanzeigen
Wir über uns
Anzeigenpreise
 

22 Tote bei Schiffskollision

Die Königlich Thailändische Marine sucht nach den vermissten Mannschaftsmitgliedern.

Fortsetzung | Weitere Nachrichten


Kostenlose Dienstleistung

Das Büro für Hygiene und Umweltschutz von Pattaya schickte vor kurzem eine mobile medizinische Einheit in die Gemeinde Thepprasit, um den Einwohnern dort Gesundheitsdienst, Tierschutzimpfungen, Körperpflege und Haarschnitte kostenlos zukommen zu lassen. Es gab auch einen OTOP Stand sowie Verpflegung und die Polizei von Pattaya unterhielt die Bürger mit unterhaltsamen Aktivitäten.

Dieses Projekt findet jeden Monat an einem anderen Ort in Pattaya statt und hat zum Ziel, den Einwohnern nötige Dienstleistungen bei gesundheitlichen Problemen oder Grundbedürfnissen zu bringen. Gleichzeitig können anstehende Probleme in jeder Gemeinde zur Sprache gebracht werden.

Fortsetzung | Weitere Nachrichten

Nachrichten

Abschied von respektiertem Abt

PattayaMail Plus

Diana Group

Wirtschaft

Phuket auf dem Weg zur Freihandelszone

Die Ferieninsel Phuket treibt Pläne voran, sich in eine Freihandelszone zu verwandeln. Die örtlichen Behörden laden deshalb Geschäftsleute ein, den besten Standort für dieses Projekt zu bestimmen.

Der stellvertretende Provinzgouverneur Nirat Kalayanamitr, beschrieb das Projekt zur Schaffung einer Freihandelszone auf der Insel als „sehr gut realisierbar". Er gab bekannt, dass vorherige Pläne trotz weitgehender Unterstützung auf viele Widerstände getroffen waren. Er sagte, dies sei offensichtlich eine beschränkte Entwicklung, obwohl die Insel zollfreie Geschäfte habe.

Fortsetzung | WeitereWirtschaftsnachrichten

Feuilleton

Eine Reise nach Udon Thani

Im Auftrag vom TGI für bessere Kommunikation

Als mich der deutsche Direktor vom Thai-German Institute aufforderte, dass ich zu einer „Tatsachenfeststellungs-Mission" nach Udon gehen soll, war ich total begeistert, obwohl gerade Songkran war und ich eigentlich, gemeinsam mit meinem 17jährigen Sohn, Pläne zum „Wasserspritzen" gehabt hatte. Aber wer würde sich diese Gelegenheit, Udon wirklich kennen zu lernen schon entgehen lassen? Ich bat meinen Sohn mitzukommen, damit er auch etwas Kultur erleben kann, aber der wollte lieber die Straßen mit seiner Wasserpistole unsicher machen. Typisch Teenager! Sie haben immer etwas Besseres zu tun, als bei ihren alternden Eltern zu sein.

Fortsetzung | Weitere Artikel


PattayaMail Plus

E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co.Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.