Pattaya Blatt News

4. Jahrgang
Ausgabe Nr. 17

26. April - 2. Mai 2005
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Gestatten, mein Name ist
Sanfte Heilung aus der Natur
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Geschichtliche Streiflichter
Kleinanzeigen
Wir über uns
Anzeigenpreise
Back Issues
 

Papst Benedikt XVI. ins Amt eingesetzt

Das Oberhaupt der katholischen Kirche ist ein Bayer

Der neue Papst Benedikt XVI. (AP Photo/Andrew Medichini)

Fortsetzung   |   Weitere Nachrichten


Die jährliche Wasserschlacht

Die Straßen Pattayas waren voller Menschen, die das thailändische Neujahrsfest ausgiebig feierten.

Fortsetzung  | Weitere Nachrichten

Nachrichten

Neues Büro der Bezirksverwaltung in Sattahip eröffnet

Diana Group

Aus unserer Gesellschaft

Gedenkfeier für die Toten

Am 8.April landeten 96 Verwandte der österreichischen Tsunami-Opfer mit einer Sondermaschine der AUA aus Wien in Phuket. Sie wurden von Betreuern des Roten Kreuzes begleitet. Diese Anverwandten waren von der österreichischen Bundesregierung (Außenministerium) eingeladen worden, um an einer Gedenkfeier am 9. April im berühmten Tempel Wat Chalong in Phuket teilzunehmen.

Fortsetzung | WeitereWirtschaftsnachrichten

Kinderecke

„Kinder möchten rocken“

An Songkran lud das Hard Rock Hotel Pattaya 40 Kinder der Pattaya Schule Nr. 7 ein, um einen ganzen Tag lang Spaß und Freude zu haben. Hard Rocks Generalmanager, Andrew Khoo, Hotelange-
stellte und der besondere Ehrengast Chattan Kunjara Na Ayuthaya, Direktor der TAT Zentral Region 3, hießen die Kinder herzlich willkommen.

Fortsetzung | Weitere Artikel


E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co.Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.