Pattaya Blatt News

4. Jahrgang
Ausgabe Nr. 44

1. November - 7 November 2005
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Sanfte Heilung aus der Natur
Hereinspaziert
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Geschichtliche Streiflichter
Kleinanzeigen
Wir über uns
Anzeigenpreise
Back Issues
 

Die glücklichen Siegerinnen

Das Verkehrschaos soll endlich gelöst werden

Fortsetzung  | Weitere Nachrichten


Festgelegtes Sport-Budget für 2006 reicht nicht aus

Der stellvertretende Bürgermeister Wuttisak Rermkijakarn berief am 17. Oktober eine Versammlung im Rahmen des „4. Projekt gegen Drogen" im Bezirksbüro ein. Die amtierende Generaldirektorin der Abteilung für soziale Sicherheit, Panee Limcharoen, und Beamte und Repräsentanten aus 27 Gemeinden kamen dabei zusammen. Ein Budget für das Projekt, das sich wieder auf Drogenprävention durch Sport konzentriert, wurde für das nächste Jahr festgelegt.

Das Budget von 2 Millionen Baht wird größtenteils für Aerobic-Klassen ausgegeben, die täglich auf der Beach Road abgehalten werden. Die gewünschte Summe von 3,7 Millionen Baht konnte die Stadt allerdings nicht aufbringen und bat daher alle Gemeinden, die Gelder sparsam zu verwenden, damit das Programm auch weiterhin durchgeführt werden kann. Momentan geben einige Gemeinden mehr als 300 und andere weniger als 200 kostenlose Unterrichtsstunden pro Jahr, und ein erster Schritt in Richtung Einsparungen sei laut Stadtverwaltung eine ausgeglichenere Verteilung.

Fortsetzung  | Weitere Nachrichten

Nachrichten

Müllentsorger werden zu mehr Gründlichkeit angehalten

Diana Group

Aus unserer Gesellschaft

Autor von „Good Daughter“ zu Gast im Expat Club

Der Expat Club, der sich jeden Sonntag im Henry J. Beans trifft, hatte diesmal wieder ein volles Programm. Gleich drei interessante Menschen waren gekommen, um sich dem Publikum vorzustellen. Ein Autor, eine Opernsängerin und eine Schönheitskönigin.

Fortsetzung | WeitereWirtschaftsnachrichten

Feuilleton

Im Gedenken an den großen König Rama V.

Bereits am frühen Morgen des 23. Oktobers, des Todestages von König Chulalongkorn, Rama V., trafen sich Vorawitt Saisupatphol, der Distriktchef von Banglamung, Parlamentsabgeordneter Chanyuth Hengtrakul, Beamte aller Ränge sowie Mitglieder von Klubs und Organisationen, Hotels, Studenten, Schüler und Mitglieder der Gesellschaft beim Denkmal von König Rama V. in Banglamung, um Kränze zu seinem Gedenken niederzulegen.

Fortsetzung | Weitere Artikel


E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co.Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.