6. Jahrgang
Ausgabe Nr. 4

23. Januar - 29 Januar 2007
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Im Blitzlicht
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Gestatten, mein Name ist
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Reisen
Kleinanzeigen
Abo
Wir über uns
Anzeigenpreise
Back Issues
Update jeden Sonntag von Saichon Paewsoongnern
Überschriften [bitte klicken Sie an der Überschrift um den vollständigen Bericht zu lesen]:

Sports Club stiftet Sprachcomputer für Blindenschule

Sports Club stiftet Sprachcomputer für Blindenschule

Bernie Tuppin, Vorsitzender der
PSC Wohlfahrt

Als ich vor einigen Monaten in meiner Position als Vorsitzender der Wohltätigkeitsabteilung des Pattaya Sports Club die Redemptorist Blindenschule besuchte, berichtete mir Khun Aurora von einem neuen Computerprogramm, das die Blindenschule für Erwachsene in Bangkok hatte. Diese Neuentwicklung, „JAWS“ genannt, erleichtert den Sehbehinderten das allgemeine Lernen und sich Computerfähigkeiten anzueignen. Im Wesentlichen konvertiert das Programm Text in Sprache. Blinde Menschen müssen über Erfahrung im Umgang mit Computern verfügen, um dieses System bedienen zu können. Für Ungelernte besteht zumindest der Vorteil darin, den Text zu hören, anstatt ihn lesen zu müssen. Chid Soonku, einer der Studenten der Blindenschule Pattaya war zuversichtlich, das System bedienen zu können, wenn man es ihm zur Verfügung stelle.

Direktorin Aurora und Bernie Tuppin vom Sports Club freuen sich über Chids PC-Kenntnisse.

Die in Bangkok ansässige Firma Siamtech erwarb das aus den USA stammende Programm inklusive einer Schulungs-CD für 48.500 Baht. Um das System in seinem vollen Umfang nutzen zu können, mussten weitere 47.000 Baht für einen geeigneten Laptop aufgebracht werden. Als beides zur Hand war, konnte das System endlich installiert werden. Soviel ich weiß, ist es thailandweit erst das zweite Programm dieser Art, und sicherlich das erste in Pattaya.
Zusammen mit Direktorin Aurora konnte ich mir nun das System anschauen oder vielmehr anhören. Beide waren wir erstaunt über diese fortschrittliche Technologie und noch mehr über die Fähigkeiten von Chid, das Programm zu bedienen. Problematisch ist momentan nur, dass die Sprachkomponente nicht auf Thai erhältlich ist. Jedoch wurde mir versichert, dieses Problem leicht beheben zu können. Ein weiteres, für die Schule kostenloses Programm wird den Audiotext von Englisch auf Thai übersetzen. Das Ziel ist letzten Endes, dieses System auf alle Schulcomputer zu installieren. Die Wunder der modernen Technologie verblüffen immer wieder aufs Neue.


E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co., Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.

Advertisement