6. Jahrgang
Ausgabe Nr. 4

23. Januar - 29 Januar 2007
Zum Anfang
Nachrichten
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Im Blitzlicht
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Gestatten, mein Name ist
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Reisen
Kleinanzeigen
Abo
Wir über uns
Anzeigenpreise
Back Issues
Update jeden Sonntag von Saichon Paewsoongnern
Überschriften [bitte klicken Sie an der Überschrift um den vollständigen Bericht zu lesen]:

Lufthansa erzielt in 2006 erneut Passagierrekord

Lufthansa erzielt in 2006 erneut Passagierrekord

Für die Deutsche Lufthansa war 2006 erneut ein Rekordjahr. Das Unternehmen erreichte Höchstwerte bei der Anzahl der Fluggäste, bei den durchgeführten Flügen sowie bei Angebot und Absatz.
Die Fluggesellschaften des Konzerns konnten im vergangenen Jahr 53,4 Millionen Fluggäste an Bord begrüßen, eine Steigerung um 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Absatz wuchs um 2,0 Prozent bei einer Angebotserweiterung um 1,8 Prozent. Der Sitzladefaktor stieg so um 0,2 Prozentpunkte auf 75,2 Prozent an. Überdurchschnittliches Wachstum erzielte der Konzern zum Ende des Jahres. Im Dezember erhöhte sich, unterstützt durch einen bislang milden Winter, die Zahl der Fluggäste im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,9 Prozent. Der Sitzladefaktor stieg um 1,4 Prozentpunkte.
Lufthansa Cargo steigerte die transportierte Menge an Fracht und Post im Jahr 2006 um 1,3 Prozent auf 1,76 Millionen Tonnen. Der Verkauf konnte bei leicht reduziertem Angebot um 3,5 Prozent erhöht werden. Entsprechend wuchs der Fracht-Nutzladefaktor um 2,7 Prozentpunkte auf 67,7 Prozent. Die Gesamtauslastung der Passagier- und Frachtflugzeuge stieg so um 1,4 Prozentpunkte auf 72,1 Prozent.
Die Zahl der durchgeführten Flüge erreichte im vergangenen Jahr ebenfalls einen neuen Rekordwert. 664.382 Mal starteten und landeten in 2006 Flugzeuge mit dem Kranich sicher auf einem der rund 200 Flughäfen des Lufthansa-Streckennetzes.
„Diese Zahlen unterstreichen den Erfolg der eingeschlagenen Strategie“, sagte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Mayrhuber. „Sie sprechen für unser Produkt, für die Vertriebsleistung, die Kapazitätssteuerung und den Service.“ Mayrhuber betonte, auch in Zukunft den Wachstumskurs fortführen zu wollen. „Dafür brauchen wir die Schaffung und Absicherung international wettbewerbsfähiger Strukturen. Nur so können wir uns marktgerecht entwickeln und positive Impulse für den Standort Deutschland geben.“
Das wirtschaftliche Ergebnis des Lufthansa Konzerns für das Jahr 2006 wird am 8. März 2007 veröffentlicht und ist dann im Internet unter www.luf thansa-financials.com abrufbar.


E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co., Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.

Advertisement