6. Jahrgang
Ausgabe Nr. 34

21. August - 27 August 2007
Zum Anfang
Nachrichten
Nachrichten
aus Chiang Mai
Wirtschaft
Aus ganz Thailand
Der Briefkasten
Im Blitzlicht
Sport
Feuilleton
Aus unserer Gesellschaft
Gestatten, mein Name ist
Was gibts Neues?
Fragen Sie Tante Frieda
Spass
Kinderecke
Gedanken zur Woche
Reisen
Kleinanzeigen
Abo
Wir über uns
Anzeigenpreise
Back Issues
Update jeden Sonntag von Saichon Paewsoongnern
Liebe Leser,
Haben Sie Kummer und wissen nicht weiter? Wissen Sie auf bestimmte Probleme keine Antwort? Wenden Sie sich vertrauensvoll an mich. Ich helfe Ihnen. Ihre Tante Frieda

Liebe Tante Frieda,

wer sagt, dass Thais höflich sind, muss entweder eine rosarote Brille vor den Augen haben, blind oder taub sein. Sie sind es nämlich nicht. Keiner grüßt wenn man in einen Laden kommt oder wieder nach dem Einkauf geht (außer großen Kaufhäusern). Keiner macht einen Wai zu einem Farang – aber zum einheimischen Hausmädchen desselben Farangs schon. Keiner sagt „Krap“ oder „Ka“ zu einem Farang. Und was das Schlimmste ist, sie können sogar echt brutal in ihrer Unhöflichkeit werden. Neulich stand ich mit zwei Thaifrauen (eine ist um 20 Jahre jünger als ich, die andere auch ein paar Jahre und bereits zweimal geliftet) bei einer öffentlichen Veranstaltung, als mich ein Thaimann ansprach, den ich vom Sehen her kannte, aber nicht mal seinen Namen wusste. Er sagte zu mir, dass ich nur Fisch essen solle oder gar nichts, damit ich auch so schlank werden würde, wie die beiden Thaifrauen. Dies sagte er ziemlich laut in Thai, damit alle Nebenstehenden es auch hören konnten, die sich natürlich deshalb ziemlich amüsierten. Ich bin 1,62 groß und habe momentan 68 Kilo. Also etwas zu viel, aber das macht noch lange keine übergewichtige Tonne aus mir. Warum sehen sich die Menschen, die so etwas sagen, nicht vorher in den Spiegel? Haben sie kein Gefühl? Ich glaube nicht, denn sonst würden sie nicht so handeln. Oder, sie sind uns Farangs gegenüber eifersüchtig und neidisch und befangen und wollen sich so für ihre ureigensten Gefühle gegenüber uns an uns rächen. Was meinst Du dazu?
Mollige
Liebe Mollige,
reg Dich nicht auf. Auch in Thailand gibt es bereits viele Mollige. Nimm es mit Humor, vielleicht wollte der Mann auch nur flirten mit Dir, wer weiß? Manche Männer stellen sich dabei oft ziemlich komisch an. Oder wollte er den beiden Damen neben Dir besonders schön tun? Die Einheimischen hier sind bekannt dafür, dass sie zwar den Splitter an anderen sehen, jedoch den Balken im eigenen Auge nicht. Übrigens gilt dies auch oft für Menschen anderer Nationen. Dass Thais Ausländern gegenüber noch immer etwas befangen sind, stimmt, aber ich glaube nicht, dass sie eifersüchtig auf uns sind. Und es stimmt, sie sind im Grunde nicht besonders höflich, auch wenn wir ihr Lächeln dafür halten. Vergiss’ die Sache einfach und lächle auch Du nur dazu. Das nimmt ihnen den Wind aus den Segeln.

E-mail: [email protected]
Pattaya Mail Publishing Co., Ltd. 
370/7-8 Pattaya Second Road, Pattaya City, Chonburi 20260, Thailand 
Tel.66-38 411 240-1, 413 240-1, Fax:66-38 427 596

Copyright © 2002 Pattaya Mail. Alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte dienen der persönlichen Information. Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet.

Advertisement