PattayaBlatt logo

Was macht den Reiz aus bei den Thai-Mädchen?

Der besondere Reiz oder was macht die Thais so anziehend für uns? Ich habe heute Nachmittag im Garten ein wenig philosophiert, was uns an den Thais denn so verzaubert und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass die Thais eigentlich gar nicht so viel anders sind als wir. Sie sind nur überall etwas extremer. Wenn uns unsere Vernunft in gewissen Situationen sagt, jetzt ist es genug, dann ist bei den Thais noch lange nicht die Fahnenspitze erreicht. Genau das, so meine ich, macht sie für uns so anziehend und zugleich auch gefährlich. Wer schon einmal eine echte Liebesbeziehung mit einem solchen Siam Kätzchen gehabt hat, weiß wovon ich spreche. So konnte ich erst kürzlich wieder beobachten wie ein Bekannter nach seiner Trennung viel Geld verloren hat, nur weil er seine Beziehung falsch eingeschätzt hat. Meine Erfahrung ist: Wenn eine Thailänderin einem über die uns aus Europa gewohnten Maße liebt, heißt das noch lange nicht, dass sie nicht im Stande ist, diese Liebe in kürzester Zeit zu beenden. Für uns komplett unverständlich und nicht nachvollziehbar, aber Thais sind immer etwas extremer. Ich meine da nicht die vielen auf Geldbasis beruhenden Verhältnisse. Da tut mir der Farang schon leid, wenn er meint, er könne echte Liebe kaufen. Gefährlich wird es immer dann, wenn echte Liebe im Spiel ist und Missverständnisse entstehen. Mit der Arbeit verhält es sich ähnlich. Als ich das erste Mal in Thailand ankam, war ich so sehr begeistert von der Flexibilität der Leute. Ein Thai hat für ein gutes Geschäft immer Zeit. Egal zu welcher Tages- oder Nachtzeit.

Was ich aber am Anfang nicht sah war, dass, wenn es dem Thai zu mühsam wird, oder wenn beim Nachbarn eine Party steigt, dann ist dem Thai das beste Geschäft, die schönste Arbeit egal. Auch das ist für mich als Europäer unverständlich und nicht nachvollziehbar. Immer etwas extremer als wir das aus Europa gewohnt sind. Ich könnte hier nun viele weitere Beispiele anführen, komme aber immer zum gleichen Ergebnis.

Ich denke, die Thais sind nicht besser oder schlechter als wir. Ich meine sogar, wir sind uns ähnlicher als viele glauben. Sie sind nur etwas extremer in ihrem gesamten Wesen. Ich habe gelernt damit umzugehen und bin überzeugt, dass dies der Schlüssel dafür ist, dass ich nun schon 10 Jahre mit meinem Siam Kätzchen glücklich verheiratet bin. Was ist die Meinung der Leser dazu? Gibt es überhaupt ein Farang-Thai Rezept oder eventuell sogar eine Gebrauchsanweisung?

Ernst Pichlwanger