PattayaBlatt logo

200 Teilnehmer beim norwegischen Nationalfeiertag in Pattaya

Die Parade zum norwegischen Nationaltag

Die Pattaya Norwegische Kirchengemeinde veranstaltete ein Fest zu Ehren ihres Nationalfeiertages.

Pastor Ragnvald Seierstar von der norwegischen Kirche in der Thappraya Road, soi 7, hatte den Vorsitz bei dem Fest, an dem 200 Personen teilnahmen.

Pastor Ragnvald Seierstar.

Am Vormittag gab es Essen und Spendenbozen waren aufgestellt um den Neubau der norwegischen Kirche finanziell zu unterstützen.

Danach wurde ein Parade mit vielen Leuten in Nationaltracht veranstaltet, bei der die Hymne Norwegens gesungen wurde und norwegische Flaggen geschwenkt wurden.

Der norwegische Nationalfeiertag wird seit dem 17. Mai 1814 gefeiert, da damals die neue norwegische Konstitution in Kraft trat.

Dieser Tag wird aber in Norwegen auch als Kindertag begangen und es gab viele Kinder dabei, die sich an Spielen und anderen Belustigungen erfreuten.