PattayaBlatt logo

Auch mit 80 noch voll Zuversicht in die Zukunft blicken

Die Überschrift dieses Artikels drückt die Gedanken von Dr. Otmar Deter, Gründungspräsident des Rotary E-Clubs Dolphin Pattaya International aus, der am 18. Juli 2018 seinen 80. Geburtstag feierte. Diese Feier fand im Kreis engster Freunde, fast alle sind Mitglieder des RC Dolphin, im Hilton Hotel statt.

In seiner Begrüßungsansprache führte Otmar aus:

„Liebe Freunde, herzlichen Dank für dieses Beisammensein. Ein ganzes Stück Leben liegt nun hinter mir. Heute nun bin ich 80 Jahre alt geworden. Doch jeder einzelne Tag zählt. Jeder einzelne Tag ist ein Neubeginn auf unserem Lebensweg, dem Weg unseres Lebens.

Ich bin dankbar für mein Leben und für mein liebevolles Elternhaus, für meine liebe Frau Margret und für meine Freunde.

Dr. Otmar Deter bedankt sich bei allen Anwesenden.

Dr. Otmar Deter bedankt sich bei allen Anwesenden.

Wenn ich zurückblicke, waren die ersten 30 Jahre Kindheit Schule und Studium. Es folgten dann 30 Jahre als Hochschullehrer, als Ingenieur für die elektrische Energieversorgung ganzer Regionen und als Vertreter Deutschlands in den wichtigsten nationalen und internationalen Fachgremien. Es war eine großartige Zeit und es war ein erfülltes Leben, das mir viel Freude und Anerkennung gebracht hat.

Seit zwölf Jahren sind Margret und ich nun in Thailand. Die ersten sechs Jahre immer nur sechs Monate pro Jahr aber seit sechs Jahren leben wir für immer in Thailand. Asien hatte uns immer schon angezogen, die ehrwürdigen Kultur, geprägt durch Konfuzius, Laotse und Buddha.

Natürlich besuchen wir etwa einmal pro Jahr unsere Familien und Freunde in Deutschland und den Nachbarländern aber uns interessiert das Leben in einem anderen Kulturkreis, andere Denkungsweisen kennen zu lernen und andere Lebensphilosophien. Der Nachkriegs-Kapitalismus der westlichen Länder erscheint uns hohl. Den tieferen Sinn des Lebens können wir hierin kaum erblicken, auch nicht in der Vereinzelung. Wir fühlen uns in Thailand heimisch, wir lieben das Land und lernten prächtige Menschen kennen.

Die gesamten Geburtstagsgäste mit dem Geburtstagskind Otmar (vorne sitzend im weißen Anzug neben seiner ebenfalls sitzenden Gattin Margret).

Die gesamten Geburtstagsgäste mit dem Geburtstagskind Otmar (vorne sitzend im weißen Anzug neben seiner ebenfalls sitzenden Gattin Margret).

Wir fühlen uns wohl, dass wir in der Lage sind, von dem einiges zurückgeben zu können, was wir in unserem Leben Positives erfahren durften und wofür wir dankbar sind. Unser Anliegen ist, für Frieden und Völkerverständigung zu werben. Dies tun wir auch im Rotary Peace Center, als Host-Counselor und auch als als Leiter eines der Subkomitees in dieser Organisationsstruktur.

Ich hoffe noch viele Jahre vor mir zu haben um all das was ich noch vorhabe zu erfüllen.“

Nun lieber Otmar, das hoffen wir alle auch und wir wünschen dir dabei viel Erfolg und gutes Gelingen.