PattayaBlatt logo

Bald heißt es wieder „O’zapft is“

Das Management Team des Hilton Hotel Pattaya gab während einer Pressekonferenz am 6. August 2013 bekannt, dass es diesmal wieder ein „Oktoberfest am Meer“ veranstalten wird.

Das Oktoberfest findet genau zum Zeitpunkt des „echten“ Oktoberfests in München statt, nämlich am 27. und 28. September 2013.

Generalmanager Philippe Kronberg sagte, dass es diesmal wieder ein Superfest werden wird. Der riesige Ballsaal des Hilton wird sich in die „Wies’n“ verwandeln, in dem lange Holztische und Bänke aufgestellt werden, in Buden kann man sich das Essen holen und dieselbe österreichische Band, die das Publikum vor zwei Jahren zum Rasen brachte, wird wieder aufspielen. Die Musiker, zu denen ein fesches Madl gehört ,werden wieder eine Ries’ Gaudi machen und Spiele organisieren und vieles mehr.

Das Management stößt mit Paulaner Weißbier auf ein gutes Gelingen des kommenden Oktoberfestes an. (Von links) Gerard Walker, Ken Whitty und Gattin Kanpitcha Kongsombat, Markus Hesse, Peta Ruiter und Generalmanager Philippe Kronberg.

Das Management stößt mit Paulaner Weißbier auf ein gutes Gelingen des kommenden Oktoberfestes an. (Von links) Gerard Walker, Ken Whitty und Gattin Kanpitcha Kongsombat, Markus Hesse, Peta Ruiter und Generalmanager Philippe Kronberg.

Markus Hesse, der F&B Manager sagte, dass er sich dafür verbürgt, dass die Gäste mit Speisen und Getränken mehr als zufrieden sein werden und Treamprom Klinshom, der Marketing- und Kommunikationsmanager, der selbst ein sehr lustiger Typ ist, sorgt auch an diesen beiden Oktoberfesttagen ganz sicher für gute Stimmung.

Kenneth Whitty, der geschäftsführende Direktor der Danmark Co. Ltd., offizieller Importeur und Lieferant von Paulaner Bieren ist, war bei der Pressekonferenz vertreten. Er sagte, dass an diesem Abend „nur“ Paulaner Weißbier ausgeschenkt wird, da es noch zu früh für das echte Oktoberfestbier sei. „Aber beim Oktoberfest im Hilton wird es dann auch den richtigen Gerstensaft geben“, sagte er.

Um den eingeladenen Journalisten die kommende Atmosphäre auch deutlich zu machen, wurden ihnen bereits bei der Pressekonferenz bayerische Schmankerl vorgesetzt und Paulaner Weißbier serviert.

Natürlich gab es auch einen Biertrink-Wettbewerb und zum Gaudium aller waren ein Baumstamm zum Zersägen und ein anderer zum Nägel einschlagen aufgestellt. Diese beiden werden dann auch an den Oktoberfest-Tagen den Gästen zur Verfügung stehen.

Generalmanager Philippe Kronberg & Co. zeigen wie man richtig sägt und nagelt.

Generalmanager Philippe Kronberg & Co. zeigen wie man richtig sägt und nagelt.

Eintritt für das beste Oktoberfest in Pattaya kostet nur 1.500 Baht net, inklusive Büfett und einer „Halben“ Oktoberfestbier. Das Paulaner Oktoberfestbier und auch das Weißbier kosten weniger als auf der „echten“ Wies’n, nämlich nur 220 Baht.

Wer also ein tolles Fest feiern will mit guter Stimmung und viel „Gaudi“, der braucht nur am 27. oder 28. September ins Hilton zu kommen – und er wird alles das, was er will, auch erhalten.