PattayaBlatt logo

Deutscher vergibt Stipendien an Kinder des HHNFT

Am 8. Mai 2018 vergab Hans Günther Müller, der Gründer des HGM Unterrichtsfundus, im Drop In Center der Human Help Network Foundation Thailand, Stipendien an bedürftige Kinder die weiter studieren wollen. Insgesamt erhielten 9 Jugendliche die Stipendien im Gesamtwert von 380.000 Baht. Bedingung für die Vergabe der Stipendien ist, dass die Kinder mindestens 3,0 Prozent bei ihren bisherigen Studien erreichten.

H.G. Müller sagte, dass Studien sehr wichtig seien um aus Kindern wertvolle Menschen zu machen, die mitwirken können das Geschick ihres Landes zu verbessern. Er gab der Hoffnung Ausdruck, dass die ausgewählten Kinder ihre Studien ernst nehmen und gut lernen.

Hans Guenther Müller spricht zu den Kindern wie wichtig richtige Schulung ist.

Hans Guenther Müller spricht zu den Kindern wie wichtig richtige Schulung ist.

RadchadaChmjinda, die Direktorin der HHNFT sagt den Kindern was nötig ist, solche Stipendien zu erhalten.

RadchadaChmjinda, die Direktorin der HHNFT sagt den Kindern was nötig ist, solche Stipendien zu erhalten.

Saranee Manesaeng, eine Begünstigte, bedankt sic him Namen aller Studenten.

Saranee Manesaeng, eine Begünstigte, bedankt sic him Namen aller Studenten.

Hans Guenther Müller überreicht den Kindern ihre Stipendien.

Hans Guenther Müller überreicht den Kindern ihre Stipendien.