PattayaBlatt logo

Geldübergabe der TAS an Kinderheim in Pattaya

Am 1. Oktober 2018 trafen sich Judith Schildberger, die Erste Botschaftssekretärin der österreichischen Botschaft, Stephanie Jakobitsch, die Leiterin für administrative Angelegenheiten der österreichischen Botschaft, die TAS Präsidentin Caroline Braunshofer und ich selbst (Pressereferentin der TAS) mit Khun Palisorn Noja, dem Gründer und Leiter des ATCC (Anti Human Trafficking and Child Abuse Center) in dessem Center.

Grund war die Übergabe der Einnahmen des Heurigenabends der TAS in Bangkok, der vor einigen Monaten stattgefunden hatte. Die stolze Summe von 203.000,– Baht konnte Direktor Noja überreicht werden, der sich darüber ungemein freute.

9-10-18-o1-1

Gemeinschaftsfoto bei der Geldübergabe. (In der hinteren Reihe von rechts): Judith Schildberger, Stepahanie Jakobitsch, Parisorn Noja, Caroline Braunshofer und Elfi Seitz.

Die Kinder stimmten in ein gemeinsames „Danke schön“ ein und das übliche Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen.

Stolz führte Direktor Noja die Besucher herum und zeigte ihnen alle Gebäude und Facilitäten des Heims.

Die österreichische Botschaft hat das ATCC schon öftermit großen Geldsummern unterstützt und der Militärattache der Botschaft ist ebenfalls einer der großen Sponsoren.