PattayaBlatt logo

„Let’s Jazz“

Die berühmte Dutch Swing College Band begeistert Musikliebhaber

Unter dem Motto ‚Let’s Jazz’ startete am Abend des 27. November 2014 im Amphietheater des Central Festival Pattaya Beach eine besondere Veranstaltung für Musikliebhaber. Höhepunkt des Abends war das Konzert der seit 1945 bestehenden und in Europa als beste ‚Swingin’ Jazz Band bekannte Dutch Swing College Band aus den Niederlanden. Aber es gab auch Aufführungen der Duriyang Navy Band und eine spektakuläre Show vom Alcazar Pattaya.

Gruppenfoto der Dutch Swing College Band mit Sponsoren und Mitgliedern des YWCA Bangkok-Pattaya.

Gruppenfoto der Dutch Swing College Band mit Sponsoren und Mitgliedern des YWCA Bangkok-Pattaya.

Der Präsident der Pattaya Business und Tourist Vereinigung (PBTA), Sinchai Wattanasartsatorn und Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh begrüßten dazu viele Musikliebhaber. Der Vizebürgermeister überreichte den Mitgliedern der Band einen Stadtschlüssel als Gastgeschenk.

Sponsoren des Abends waren die Government Savings Bank, das Büro Pattaya der Tourismusbehörde Thailand (TAT), das Bangkok Hospital Pattaya, die Alcazar Cabaret Show Pattaya, die Pattaya Mail Media Gruppe, die thailändische Hotelvereinigung, das Central Festival Pattaya Beach und viele andere mehr.

Es wurden extra für dieses Event gefertigte T-Shirts in allen Größen verkauft. Der Verkaufspreis betrug 200 Baht und der Erlös des Verkaufs kommt dem Projekt ‚Make Dreams Come True’ des YWCA Bangkok-Pattaya zugute. An anderen Ständen gab es Bier, Wein, Snacks und das MJ Smokehouse bot seine leckeren Häppchen an. Auch die Gewinne aus diesen Verkäufen gehen an wohltätige Projekte.

Die Dutch Swing College Band in Aktion.

Die Dutch Swing College Band in Aktion.

Nach den offiziellen Fotos legten die Jazz-Götter mit ihrer Musik los. Mit dem Wechsel der verschiedenen Instrumente brachten die Holländer die Menge dazu, mit zu swingen und zu tanzen.

Die Dutch Swing College Band war vom 26. bis 30. November auf ihrer Thailand-Tour und hat dabei insbesondere mit ihren Auftritten für Thailand als Konferenzstandort geworben. Es ging aber auch um die Unterstützung wohltätiger Organisationen. Im November 2011 hatte die Band am Silverlake Vineyard gespielt und dabei kamen Spenden in Höhe von 250.000 Baht für die Flutopfer zusammen.

Auch die Alcazar Cabaret Show Pattaya zeigte, was sie kann.

Auch die Alcazar Cabaret Show Pattaya zeigte, was sie kann.

Die Band wurde 1945 unter dem Namen Orchestra of the Dutch Swing College gegründet und hatte ihren ersten öffentlichen Auftritt zum Tag der Befreiung vom Zweiten Weltkrieg am 5. Mai. Aber schon bald darauf wurde der Name in Dutch Swing College Band geändert. Im Laufe der Jahrzehnte hat die Band einige der größten Talente der Branche hervorgebracht und hat zahlreiche internationale Tourneen durchgeführt. Die Band tourt weiterhin vorwiegend in Europa und Skandinavien. Seit dem Tod des Gründungsmitgliedes und ehemaligen Bandleaders Peter Schilperoort im November 1990 leitet nunmehr Bob Kaper die Band, der er seit 1967 Band angehört. Seit Beginn ist das auffälligste Merkmal der Band der einzigartige und unverkennbare Sound. Man hat nicht die amerikanischen Virtuosen kopiert, sondern hat mit eigenen Interpretationen, Arrangements und Kompositionen einen ganz persönlichen Stil geprägt. Und dieser Stil der Dutch Swing College Band garantiert immer noch traditionelle Jazz Musik auf internationalem Niveau.

531-o11-1