PattayaBlatt logo

Neujahrsempfang im Begegnungszentrum

Auf dem Neujahrsempfang des Begegnungszentrums Pattaya der Evangelischen Gemeinde Deutscher Sprache in Thailand am 18. Januar waren viele zufriedene Gesichter zu sehen. Denn das mit Spannung erwartete Ergebnis des Finanzberichts, vorgetragen von Herta Leuschner-Helmer, war eine schwarze Null mit einem kleinen Plus! Dieser erfreuliche Abschluss wurde erreicht dank vieler Spenderinnen und Spender und kirchlicher Zuschüsse, dank dem Förderkreis und durch eine Vielzahl von Sonderaktionen.

Der Abend begann schon aufgelockert mit einem Sektempfang und einer munteren Begrüßung durch Pfr. Carsten Körber aus Bangkok, der die etwa sechzig Besucherinnen und Besucher aufstehen ließ, je nach Art der Beziehung zum Begegnungszentrum. Pfr. i. R. Wolfgang Leuschner erzählte anschaulich mit vielen Bildern, wie bewegt das Jahr 2018 im Zentrum verlief. Das umfangreiche Gruppenangebot jede Woche, angereichert mit Sondervorträgen; Events von der BZ-Olympiade über den Quarkkurs bis hin zu den vier Abendveranstaltungen. Dies alles waren erfolgreiche Versuche, das große Ziel zu erreichen: Finanziell mit einer schwarzen Null abzuschließen. Auch der Förderkreis, über dessen Aktivität der Sprecher und jetzige Schatzmeister Wolfgang Rill berichtete, trägt jedes Jahr einen gewichtigen Anteil dazu bei.

Pfarrer Carsten Körber bei seiner Ansprache

Pfarrer Carsten Körber bei seiner Ansprache

Dem Publikum war die Erleichterung anzumerken, als der Zauberer Michael Bielefeld Geld zauberte – eine Fundraising-Idee für das BZ? meinte ein Besucher – und mit charmanten Tricks die staunenden und lachenden Menschen unterhielt. Zum Zentrum gehört inzwischen auch der Musiker Manny Schäfer. Er zauberte die vertrauten Lieder der Sechziger und Siebziger Jahre aus seinem Keyboard hervor und bewegte Männer und Frauen zum Tanzen.

Auch für Gaumen und Magen war bestens gesorgt. Denn Bramburi-Wirt Thomas Seeland hatte ein Büffet mit drei verschiedenen kalten Braten vorbereitet. BZ-Wirt Khun Jack überraschte mit einer neuen echt deutschen Bierzapfanlage. Das Bier floss damit in Strömen. Dankbar und gesegnet kann das Begegnungszentrum nun das neue Jahr beginnen.

Von links: Wolfgang und Herta Leuschner, Carsten Körber, die Bedienungen Cream und Na, sowie an die Wirte Jack und Thomas Seeland werden mit Dankesworten und Blumen bedacht.

Von links: Wolfgang und Herta Leuschner, Carsten Körber, die Bedienungen Cream und Na, sowie an die Wirte Jack und Thomas Seeland werden mit Dankesworten und Blumen bedacht.

Der lustige Zauberer Michael Bielefeld.

Der lustige Zauberer Michael Bielefeld.

Macht tolle Musik: Manny Schäfer.

Macht tolle Musik: Manny Schäfer.

Das Publikum unterhält sich gut.

Das Publikum unterhält sich gut.