PattayaBlatt logo

Thailand lädt zum Impfurlaub ein

„Kommen sie nach Thailand und holen Siesich ihre Impfung hier ab“.

Travel case with syringe isolated on orange background

Viele haben sich einen Thailand Urlaub wahrscheinlich anders vorgestellt. Aber die “neueWeltordnung”, die ja bereitszum Teil schon in Kraft ist, lässt dies anscheinendnicht, odernochnicht, zu.

Also lädt die Tourismusbehörde Thailands willige westliche und auch östliche Urlauber ein, einen so genannten Impf-Urlaub zu machen. Sie folgt damit einem Trend in den USA, England und auch Dubai.

Thailand bietet daher an: eine ein-monatige Package Tour inclusive zwei Wochen Quarantäne. Die Kosten sollen dabei auf zirka 150.000 Baht kommen. Aber um das Ganze ins Rollen zu bringen, müssen erst private Krankenhäuser mehr Covid-19 Impfstoffe lagernd haben, um es Reisebüros zu ermöglichen, so eine Tour ihren Kunden anzubieten.

Man sieht also, nicht jeder Mensch ist gleich, viele, die reich sind, sind eben viel gleicher.



Allerdings sagen viele Reisebüros, dass es noch z viel Ungereimtheit bei diesen Impf-Urlauben gibt. Und man weiß hierzulande auch nicht ganz genau, welcher Impfstoff verwendet wird.

ChotechuangSoorangura, von NS Travel and Tours, sagte, er glaube, dass viele Leute die Impfung, sofern sie eine möchten, in ihrem eigenen Land erhalten wollen. Andererseits glauben andere, dass sich durch vernünftige Preise und vernünftige Impfstoffe, dadurch ein neuer Markt für Thailand öffnen könnte.