PattayaBlatt logo

Der Osterhase kommt auch nach Pattaya

Der Osterhase und seine Helfer verkleidet als (von links) General Heinrich Schmidinger, Eva Schmidinger, Dieter Knittel, Elfi Seitz und Tony Portman.

Wer glaubt, den Osterhasen in Pattaya gesehen zu haben, könnte vielleicht im Recht sein. Allerdings kam er zum Child Protection and Development Center der Human Help Network Foundation Thailand (HHNFT) in menschlicher Verkleidung und sah danach genauso aus wie ich und meine Freunde. Leider waren etliche gerade zu diesem Zeitpunkt in Deutschland, wie der Hauptsponsor in diesem Jahr, Axel Brauer.

Der Osterhase und seine Helfer verkleidet als (von links) General Heinrich Schmidinger, Eva Schmidinger, Dieter Knittel, Elfi Seitz und Tony Portman.

Der Osterhase und seine Helfer verkleidet als (von links) General Heinrich Schmidinger, Eva Schmidinger, Dieter Knittel, Elfi Seitz und Tony Portman.

Radchada Chomnjinda erzählt den Kindern, dass dieses Fest nun bereits zum 7. Mal veranstaltet wird.

Radchada Chomnjinda erzählt den Kindern, dass dieses Fest nun bereits zum 7. Mal veranstaltet wird.

Kinder vom Drop-In Center mit ihrem Betreuer.
Kinder vom Drop-In Center mit ihrem Betreuer.

Bereits zum siebten Mal wurde von ‚Elfi’s Meditationsgruppe‘ das Osterfest im CPDC in Folge begangen. Natürlich wissen die buddhistischen Kinder nicht sehr viel vom christlichen Hintergrund des Festes, aber sie lieben es Osternester zu suchen, die ihnen der Osterhase – alias HNNFT Direktorin Radchada Chomjinda – gemeinsam mit ihren Helfern bereits vorher versteckt hatte.

Hundert Kinder waren diesmal anwesend, viele davon vom Drop In Center, das sich auch um ausländische Kinder von Bauarbeitern kümmert. Viele von diesen Kleinen hatten noch niemals im Leben so etwas erlebt und staunten mit großen Augen ob all der guten Dinge. Radchada Chomjinda hatte nämlich wieder ein Büffet aufgetischt an dem sich alle Kinder und auch die anwesenden Erwachsenen laben konnten. Außerdem gab es viele schöne Geschenke. Die Kinder und die Erwachsenen durften Nummern ziehen und erhielten dann eines dieser Geschenke. Natürlich herrschte viel Aufregung dabei und die Geschenke mussten gleich ausgepackt und begutachtet werden und die Süßigkeiten wurden zum Teil noch vor dem Essen vernascht.

Ich hatte am Tag zuvor noch 140 Eier gekocht und gefärbt und auch diese fanden sehr rasch ihre Abnehmer. Und auch der Apfelstrudel, den ich am Ostermontag um 5 Uhr früh gebacken hatte, war ziemlich schnell verschwunden.

Als Dank gab es dann noch etliche Tanzaufführungen der Kinder, die von allen Anwesenden fleißig beklatscht wurden.

Die Kinder vom Drop-In Center mit ihren Betreuern.  Die deutsche Familie Claudia (2. von rechts) und Matthias Klotz (ganz rechts), die ein Mädchen vom Waisenhaus vor 7 Jahren adoptierten und die beiden Brüder Matteo und Yorrick Becker, die ebenfalls von einer Familie aus Deutschland 2000 und 2004 adoptiert wurden, waren zu Besuch in Pattaya.

Die Kinder vom Drop-In Center mit ihren Betreuern.
Die deutsche Familie Claudia (2. von rechts) und Matthias Klotz (ganz rechts), die ein Mädchen vom Waisenhaus vor 7 Jahren adoptierten und die beiden Brüder Matteo und Yorrick Becker, die ebenfalls von einer Familie aus Deutschland 2000 und 2004 adoptiert wurden, waren zu Besuch in Pattaya.

Liebevoll Umarmung! Claudia Klotz mit ihrer 9-jährigen thailändischen Tochter Duangjai.

Liebevoll Umarmung! Claudia Klotz mit ihrer 9-jährigen thailändischen Tochter Duangjai.

Mitglieder vom Rotary Club Dolphin Pattaya, Doris Berger-Peters (links) Neu-Präsidentin Dr. Margret Deter und Ehemann Dr. Otmar Deter (beide ganz rechts) übergeben Radchada Chomjinda ihre extra Spende.

Mitglieder vom Rotary Club Dolphin Pattaya, Doris Berger-Peters (links) Neu-Präsidentin Dr. Margret Deter und Ehemann Dr. Otmar Deter (beide ganz rechts) übergeben Radchada Chomjinda ihre extra Spende.

 

 

Mitglieder des Rotary Clubs Dolphin Pattaya, der diesmal nicht zu den Sponsoren von ‚Elfi’s Meditationsgruppe‘ zählte, spendierten deshalb extra die Summe von 5.000 Baht an Khun Radchada für Kokosnusskuchen.

Wieder war es, dank Khun Radchada, ein sehr schönes Fest und wir alle, Tony Portman, Dieter Knittel, die Schmidinger Familie, und auch die diesmal nicht anwesenden Axel Brauer, Brian Songhurst, Peter Barnwell, Blanka und Vicky, Archie Dunlop und Jimmy Mcfauld, vor allem aber ich selbst, freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Osternestsuche.

Osternestsuche.

Am Rande gesehen..

Am Rande gesehen..