PattayaBlatt logo

Ein toller Opernabend im Diana Garden

Wieder einmal wurde am 1. Februar 2020 ein fantastischer Opernabend im Diana Garden veranstaltet. Die Gruppe Pattaya Classical Music hatte dazu Sänger der Grand Opera Thailand eingeladen, die unter dem Thema „Kriminalverbrechen und Ordungswidrigkeiten“ Lieder aus Opern von Gilbert & Sullivan zum Besten gaben.

Dieses Mal traten die Sänger der Bangkok Opera, unter Leitung von Stefan Sanchez, sogar in Kostümen auf und zeigten ihre große Begabung nicht nur als Sänger, sondern auch als brillante Komiker und Darsteller.

Der Abend fing mit einer Einladung der nahezu 200 Gäste zu einem Fingerbüffet, Kaffee, Tee und anderen Getränken, an und alle wurden von Radchada Chomjinda, der Direktorin der HHNFT (Human Help Network Foundation Thailand), der die Einnahmen zugute kommen, herzlich begrüßt. Auch Sopin Thappajug, die geschäftsführende Direktorin der Diana Gruppe, die den Ballsaal und das Büffett zur Verfügung stellte, war anwesend.

Die beiden unermüdlichen Damen Radchada Chomjinda und Judith Edmonds.

Die beiden unermüdlichen Damen Radchada Chomjinda und Judith Edmonds.

Den Abend eröffnete Judith Edmonds, die die Gäste willkommen hieß und die Künstler vorstellte.

Der ersteTeil des Opernabendshieß: Trial by Jury und die jungen Sängergaben Lieder wie „When first my old, old love I knew“, „All hail great judge“, „When I, good friends, was called in the bar” “Oh gentlemen. Listen I pray, “Where is the plaintiff?” und das Duett “I love him”, zumBesten.

Judith überreicht Sopin Thappajug Blumen zum Dank für ihre stetige Hilfe.

Judith überreicht Sopin Thappajug Blumen zum Dank für ihre stetige Hilfe.

Nach der kurzen Pause ging es dann aber erst richtig los. Viele Lieder aus der Oper Mikado wurden in Kostümen gesungen und durch die gelungene Komik der Sänger wurden immer wieder Lachsalven hervorgerufen.

Der letzte Teil handelte von The Pirates of Penzance. „The pirate king’s song“, „Oh false one you have deceived me”, “A policeman’s lot is not a happy one”, “Away, away my heart’s on fire” und etliche andere, vervollständigten diesen wundervollen Opernabend, der noch lange in der Erinnerung der Besucher bleiben wird.

Die Sänger erhielten aus den Händen von Radchada Chomjinda und Judith Edmonds, sehr hübsche Blumengebinde und Stefan sagte zum Abschluss, dass er sich jedes Mal freue, hier in Pattaya auftreten zu dürfen.

Radchada Chomjinda erhält von Gregory Bartoneine Spende für die HHNFT. Die beiden werden von zwei Volontären flankiert.

Radchada Chomjinda erhält von Gregory Bartoneine Spende für die HHNFT. Die beiden werden von zwei Volontären flankiert.

Stefan Sanchez, der Leiter der Bangkok Grand Opera in verschiedenen Rollen.

Stefan Sanchez, der Leiter der Bangkok Grand Opera in verschiedenen Rollen.

Ein Viermäderl-Haus (von links) Radchada, Elfi, Premrudee und Sopin.

Ein Viermäderl-Haus (von links) Radchada, Elfi, Premrudee und Sopin.

Die Sänger bei ihren Auftritten

Das gesamte Ensemble der Grand Opera bedankt sich für den stürmischen Applaus am Ende der Vorstellung.

Das gesamte Ensemble der Grand Opera bedankt sich für den stürmischen Applaus am Ende der Vorstellung.