PattayaBlatt logo

Vertrauensvotum wird beim Jahrestreffen des Pattaya Sport Club ausgesprochen

Präsident Pratheep Malhotra wird einstimmig wiedergewählt

Die Jahreshauptversammlung des Pattaya Sport Club fand am 13. Juni 2015 im Town in Town Hotel statt, um neueste Erkenntnisse aus verschiedenen Sportarten und auch hauptsächlich die Wohltätigkeitsarbeit des Clubs zu besprechen, aber auch um ein neues Komitee f2r das Jahr 2015-2016 zu wählen.

Präsident Pratheep ‘Peter’ Malhotra eröffnete das Treffen, indem er alle wahlberechtigten Mitglieder begrüßte. Dann forderte er alle auf aufzustehen, um der Angehörigen all jener Mitglieder zu gedenken, die während des vergangenen Jahres verstorben sind.

Peter sagte in seiner Eröffnungsrede, dass er in den Jahren 1998-2000 als Präsident diente. Er sagte, er ist sehr froh darüber, wie sich der Club in diesen 15 Jahren weiter entwickelt hat. Er wies daraufhin, dass der PSC bereits legal als Vereinigung bei der thailändischen Regierung registriert wurde. Er, als Gründungsmitglied und Präsident der Vereinigung sieht es als seine Pflicht an, dass der Club den vorgegebenen Regeln und Vorschriften folgt.

Präsident Peter dankte auch den Mitgliedern des Exekutiv-Komitees für deren harte Arbeit während der vergangenen 12 Monate und sagte, dass viel dazu beigetragen wurde, den Sport in dieser Gegend zu bewerben und dies dadurch zu Geldeinnahmen für die verschiedenen Fonds die sich um die vielen Wohltätigkeitsprojekte des PSC kümmern, kam.

f1-15-6-15-1

Er dankte im speziellen dem Golf-Vorsitzenden Mark West für die Organisation der monatlichen PSC Turniere und für dessen enorme Bemühungen die jährlichen PSC Charity Classic zu einem traumhaften Erfolg zu führen, denn dabei wurden nur durch diesen Event über 1 Million Baht aufgebracht.

Er wies nochmals ausdrücklich darauf hin, dass die Wohltätigkeitsarbeit des PSC transparent sein muss und Sorgfalt und Ehrlichkeit auf alle Fälle zum Einsatz kommen muss bei allen Projekten, groß oder klein. Dazu gehören vollständige Berichte der Vorsitzenden des jeweiligen Projekts mit Preisangabe, Zeitleiste und insgesamt erwartetem Geldaufwand, damit das Exekutiv Komitee alles genauestens überprüfen kann, bevor es die Zustimmung zur Finanzierung gibt. „Im Moment haben wir einige Projekte laufen und sobald alles überprüft ist, können die Finanzierungen gestattet werden“, sagte er.

Präsident Peter führte weiter aus, dass im Jahr 2014-15 der PSC verschiedene Projekte mit insgesamt über 2 Millionen Baht unterstützt hat.

Vizepräsident Joe Mooneyham informierte die Mitglieder darüber, dass er die 10-prozentige Ermäßigung für Mitglieder des PSC im Pattaya International Hospital, Bangkok Hospital Pattaya und Phyathai Sri Racha Hospital wieder erhalten hat. Ermäßigungen gibt es auch wieder im kommenden Jahr für verschiedene Restaurants und andere Geschäfte. Die Liste derselben kann man auf der Website des PSC einsehen.

Verschiedene Sportarten des PSC wurden ebenfalls besprochen. So wurde festgestellt, dass Cricket immer stärker im Kommen ist, Bowling nach wie vor gut geht aber es würden mehr Mitglieder dafür benötigt.

Im Moment gibt es viele Badminton Clubs in Pattaya und es wurde die Hoffnung ausgesprochen, dass man in Bälde ein PSC Badminton Turnier durchführen kann. Das Sportfischen hat einen leichten Einbruch erlebt – wahrscheinlich auch bedingt durch die herrschenden Wetterverhältnisse. Bezüglich Softball gibt es immer noch Verhandlungen mit den Stadtvätern, um einen geeigneten Spielplatz dafür zu finden.

Anschließend an diese Diskussionen war es Zeit für die Wahlen. Peter Malhotra wurde einstimmig wieder für das kommende Jahr 2015-16 zum Präsidenten gewählt. Er dankte allen Mitgliedern f2r das ihm geschenkte Vertrauen mit herzlichen Worten.

Al Vizepräsident wurde Peter Blackburn bestimmt, George Benison behielt sein Amt als Sekretär und auch Jim Bryan bleibt Schatzmeister. Zum Golf-Vorsitzenden wurde Maurice Roberts gewählt und Ngarmjit ‘Noi’ Emmerson behielt ihren Platz als Wohltätigkeitsvorsitzende. Auch Geoff Couch blieb Registerführer aber Dick Walberg übernahm den Platz als Sozial-Vorsitzender, während Andre Van Dyk den Stuhl des Public Relation Vorsitzenden erhielt. Mike Johnson bliebt weiterhin in seiner Position des Gründungs-Sitzes. Peter Malhotra gab auch bekannt, dass ‘Lucky’, ein langjähriger Mitarbeiter des PSC zum Büromanager erhoben wurde.

Der alte und neue Präsident Peter Malhotra dankte nochmals allen, die sich an den Wahlen beteiligt hatten und besonders jenen, die sich für die Arbeit des PSC zur Verfügung stellten. „Ich freue mich schon darauf mit Ihnen allen im kommenden Jahr zusammen arbeiten zu dürfen“, schloss er seine Rede.

Der Pattaya Sports Club wird seine jährliche Sommerparty am Mittwoch den 15. Juli 2015 im Town in Town Hotel veranstalten.

Mehr über die Aktivitäten des PSC findet man unter der Website: www.pattayasports.org u auf www.facebook.com/pattayasportsclub.

f1-15-6-15-2

f1-15-6-15-3

f1-15-6-15-4

f1-15-6-15-5