PattayaBlatt logo

BHP installiert neues Wahrzeichen: einen Garuda

Das Bangkok Hospital Pattaya installierte am 22. August 2017 sein neues Wahrzeichen, einen königlichen 5 Meter hohen Garuda, an sein A-Gebäude um damit seine Ehrlichkeit und Loyalität gegenüber den Patienten und dem Königshaus zu betonen. Dieser Garuda wurde dem Hospital von König Rama X verliehen.

Prasert Prasarttong-Osoth, der Vorsitzende des Exekutiv-Bords und Präsident vom BMDS, hatte den Vorsitz bei der Feier.

Dr. Prasert Prasarttong-Osoth hat den Vorsitz bei der Feier.

Dr. Prasert Prasarttong-Osoth hat den Vorsitz bei der Feier.

Der ‘Phra Krut’ Garuda wurde unter König Rama V an jene vergeben, die Gutes tun im Sinn des Königs von Thailand, da der ‚Phra Krut’ gleichbedeutend mit Transparenz, Rechtschaffenheit und Vertrauenswürdigkeit ist.

30-8-17-b1-2