PattayaBlatt logo

33 Spieler werden von Armee on Jomtien aufgebracht

Banglamung Bezirkschef Naris Niramaiwong, kam Anfang August mit einigen Armeeangehörigen zu einem Haus in Jomtien, ließ es umstellen und konnte dadurch 33 Spieler, die sich verbotenen Wettspielen hingaben, verhaften.

Obwohl alle versuchten auf die eine oder andere Art zu entfliehen, wurden sie alle verhaftet.

Der Eigentümer des Hause, Rungroj Payungwong, 47, war ebenfalls unter den Verhafteten, die alle zur Polizeidienststelle gebracht wurden. Eine Untersuchung ergab, dass der Mann 14 Millionen Baht auf seinem Bankkonto hat. Es wird nun festgestellt woher das viele Geld kommt.

Armeeangehörige verrieten, dass dasselbe Haus bereits im April durchsucht wurde und etliche der Besucher dort verhaftet wurden.

8-8-17-n5