PattayaBlatt logo

Baby wird bei Schrein tot aufgefunden

Ein 5-6 Monate alter männlicher Fötus, der blutüberströmt war, wurde in der Nähe des Poh Kaer Schreins in Baan Tungtakrai am 16. September 2017 in einem kleinen Loch gefunden.

Buapan Khampawa, 65, eine Hausmeisterin, erzählte der herbeigerufenen Polizei, dass am Tag zuvor eine Gruppe von 5 jungen Frauenund Männern zum Schrein gekommen war. Auf die Frage, was sie da machen, sagten sie, dass eine der Frauen eine Frühgeburt gehabt hatte und sie das Kind dort begraben wollen. Da sie dabei lachten, dachte die Frau, dass es sich um einen Scherz handle.

Da sie aber in der Nacht jämmerliches Kinderweinen vom Schrein herkommend hörte, verständigte sie die Polizei, die nun die Eltern des Kindes finden will.

222-9-17-n2