PattayaBlatt logo

“Colors of the East”Festival findetwiederstatt

Dieses bunte Fest wird in diesem Jahr zum 13. Mal begangen und findet zwischen dem 22. und 25. Oktober 2020 statt. Es bietet hauptsächlich für Thai Touristen (andere gibt es ja nicht mehr) Ware an – aber auch Farangs können gerne dort einkaufen gehen. Außerdem finden auch Konzerte statt. Die Besucher sollen bei diesem Fest die Kultur der Provinzen Chonburi, Rayong, Chanthaburiund Trat kennen lernen.

Der Vizegouverneur Chonburi’s, WiwatMahapolsirikul, leitete diesbezüglich am 7. Oktober ein Treffen in Gegenwart von Beamten aus Pattaya und den oben angeführten Provinzen In vergangenen Jahren boten Verkäufer an 120 bis 200 Buden ihre Waren an, zu denen lokal hergestellte Produkte, fertiges Essen und frische Meeresfrüchte zählen. Wie viele Stände es in diesem Jahr gibt, wurde nicht bekannt gegeben.

Live Musik soll die Besucher außerdem unterhalten.

Das “Colors of the East Festival”wird in diesem Jahrzum 13. Mal zwischen dem 22-25 Oktober veranstaltet. (File photo)




Farbenfrohe Waren und Essen werden von freundlichen, lächelnden Verkäufer*innen angeboten. (Archiv Foto)