PattayaBlatt logo

Desperate Thai sticht auf Briten ein

Am 7. April 2018 verkündete die Polizei Pattaya stolz die Verhaftung der 38-jährigen Thai Wassana Karndee aus Nakorn Rachasima im notorischen Isan.

Ihr wird vorgeworfen auf Kim Patrick Fuller, 67, am 6. April 2018 mit einem 22,5 cm langen Messer in der Absicht ihn zu töten, eingestochen zu haben. Der Vorfall passierte im Diana Estate Condominium, im Zentrum der Isan „Ladys“ in der Soi Buakhao in Pattaya.

Die Frau, die Lebensgefährtin des Briten, lief nach der Tat weg und versteckte sich in der Soi Tangmo. Allerdings wurde ihr die Polizei sehr schnell habhaft und verhaftete sie noch in ihren blutigen Kleidern.

9-4-18-n1

Die Frau gestand die Tat und sagte, dass sie mit dem Briten seit 3 jahren zusammen sei. Als dieser nun die Verbindung zu ihr lösen wollte und sie bat aus dem Apartment auzuziehen, sah die Dame rot, denn dadurch wäre ihre Einnahmequelle versiegt. Sie stach ihn in den Bauch, verletzte sich selbst dabei an der linken Hand und rannte davon, ihren Lebensgefährten am Boden liegend lassen.

Die Chonburi Immigrationspolizei besuchte den Mann, der sich auf dem Weg zur Besserung befindet im Krankenhaus und brachte ihm Blumen.