PattayaBlatt logo

Deutscher wird tot am Pratamnak Hügel aufgefunden

Am 5. 1. 2018 wurde auf dem Fußgängersteig am Pratamnak Hügel die Leiche des 39-jährigen Frank Fischer von Spaziergängern entdeckt. Der Tote hatte einen Ledergürtel um den Hals geschlungen und seine Beine wiesen Brandwunden auf. 200 Meter vom Toten entfernt lag eine Tasche, die Kleidung, Dokumente und andere persönliche Dinge des Toten enthielt. Gleich daneben lag auch eine Flasche mit Alkohol. Es wurde jedoch noch nicht festgestellt ob sie zu dem Toten gehört.

8-1-18-n1a

Polizeigeneralmajor Cheta sagte, dass festgestellt wurde, dass der Mann am 23. Dezember 2017 in Pattaya eingetroffen war. Bisher gibt es aber noch keine Details wo er sich während dieser Zeit aufhielt und wo er wohnte. Es wird vermutet, dass er ermordet wurde, da dies die Wunden an seinem Körper und die Strangulierung verraten, allerdings könnte es sich auch um eine seltene Art von Selbstmord handeln, meinte der Polizeigeneralmajor.