PattayaBlatt logo

Die Freude war verfrüht: bereits ein heimgekehrter Thai hat den Corona Virus

Nun wurde am 7. Februar 2020 bekannt, dasseiner der aus Wuhan heigekehrten Thais Träger des Corona Virus ist.

Dies gaben Dr. Satit Pitutecha, der Vize-Gesundheitsminsiter, Dr. Suthep Petchmak, ein Inspektor des Gesundheitsministerium, Apichat Rodsom, Dr. Apirat Katanyutanon vom Chonburi Gesundheitsamt, sowie Vizeadmiral Prachachat Sirisawad, gemeinsam bei einer Pressekonferenz am 9. Februar 2020 bekannt.

Dr. Satit Pitutecha verkündete, dasseine Person der Heimkehrer am 5. Tag der Quarantäne, dem 7. Februar 2020, positiv mit dem Corona Virus infiziert ist. Die Person wurde sofort im Chonburi Krankenhaus unter Einzelquarantäne gestellt. Eine andere Person, die das Zimmer mit dem Infizierten geteilt hatte wurde im Sattahip Hospital getestet, aber es wurden keine Anzeichen der Virusinfektion festgestellt. Beide hatten weder Fieber noch andere Anzeichen der Krankheit.

Dr. Satit Pitutecha, der Vize-Gesundheitsminister gab dieneuen Fakten bekannt.

Dr. Satit Pitutecha, der Vize-Gesundheitsminister gab dieneuen Fakten bekannt.

Vier weitere Personen, die im Queen Sirikit Hospital liegen, zeigen ebenfalls noch keine Anzeichen der Erkrankung. Drei weitere Personen werden genau beobachtet und darauf vorbereitet um in Quarantäne gesteckt zu werden.

Jetzt kann man nur hoffen, dass sich der Herr Gesdunheitsminister und seine vielen Begleiter nicht bei dem Kranken angesteckt haben. Denn in der Zwischenzeit könnten sie den Virus auf viele, viele andere Leute übertragen haben.