PattayaBlatt logo

‚Die Zukunft Thailands im Jahr 2020’ wird besprochen

Am 4. Oktober 2013 leitete Chonburis Gouverneur Khomsan Ekachai ein Treffen mit Regierungsbeamten und zuständigen Stellen zur Vorbereitung der Ausstellung und des Seminars ‚Die Zukunft Thailands im Jahr 2020’.

Khomsan Ekachai sagte, dass die Regierung die Wanderausstellung ‚Die Zukunft Thailands im Jahr 2020’ als wissenschaftliche Ausstellung organisiert hat, um die Vorteile der Infrastrukturmaßnahmen für Thailand zu erklären. Das Projekt wird in 12 verschiedenen Provinzen unter dem Namen ‚Die Zukunft Thailands im Jahr 2020’ organisiert. Für die Ostregion findet das Projekt vom 15. bis 17. Oktober 2013 im Royal Cliff Beach Resort in Pattaya statt. Geöffnet ist von 9 Uhr bis 16.00 Uhr.

Gouverneur Khomsan Ekachai.

Gouverneur Khomsan Ekachai.

Ziel ist es, den zuständigen Stellen im privaten wie im öffentlichen Bereich, den örtlichen Verwaltungsorganisationen, Geschäftsleuten, Investoren, Studenten einschließlich der Bürger, für die Öffentlichkeitsarbeit wichtige Informationen über die geografische, finanzielle, soziale und kulturelle Entwicklung des Landes zu geben. Im Rahmen eines Seminars, bei dem Finanzminister Kittirat na Ranong und Verkehrsminister Chatchat Suttiphan als Redner den Bürgern Einzelheiten aus erster Hand mitteilen werden, will man auch die Meinungen zu den Richtlinien der Entwicklung des Landes hören.

Im Rahmen der Veranstaltung wird es verschiedenen Aktivitäten wie eine Ausstellung von OTOP Produkten und einen Kochwettbewerb geben. Man rechnet täglich mit mehr als 10.000 Besuchern.