PattayaBlatt logo

DJ schießt Karoke Sängerin in den Mund

Am 12. Oktober 2019 schoss der bekannte DJ Dusit Piekummuang alias DJ First, 39, seiner Geliebten, Suree Huangsila, 39, einer Karaoke Sängerin  aus Rayong, mit einer 9 mm Pistole in den Mund. Die Frau war auf der Stelle tot. Der verheiratete Mörder aus Prajinburi, der mit seiner Frau auch Kinder hat, flüchtete daraufhin mit seiner Frau und seiner Familie.

Zeugen gaben an, dass im Apartment der Frau um 5 Uhr früh Streit ausbrach, der mit Mord endete.

Damit keine Fehlmeinungen auftreten: der Mann schoss seine Geliebte nicht in den Mund, weil sie so schlecht sang, sondern aus Angst vor Aufdeckung, denn seine Geliebte wollte ihn endlich nach 6-monatiger Affäre heiraten. Als er ablehnte, weil er seine Familie nicht verlassen wollte, drohte sie ihm damit alles seiner Frau zu erzählen. Daraufhin erschoss er die Frau.

Der Mörder wurde bereits am 13. Oktober 2019 verhaftet und 10 Polizisten sicherten den Tatort beim Lokalaugenschein.

Die 39-jährige Suree Huangsila wurde erschossen, weil sie ihren Geliebten heiraten wollte.

Die 39-jährige Suree Huangsila wurde erschossen, weil sie ihren Geliebten heiraten wollte.

Dusit Piekummuang, der Mörder.

Dusit Piekummuang, der Mörder.