PattayaBlatt logo

Fahrer verschwindet aus brennendem Auto

Pattaya”s Polizei eilte zu einem gemeldeten Unfall, fand ein brennende Auto vor – aber keinen Fahrer.

Die Beamten vermuteten scharfsinnig, dass, nachdem der noch unbekannte Fahrer das Fahrzeug, einen Mitsubishi Lancer,an die Seitenbarriere in einer Kurve der KratinglaiKreuzung am 11. Oktober 2020 angelehnt hatte, er/sie wahrscheinlich betrunken gewesen sei, aber dennoch scharfsinnig genug, um zu verschwinden. Das ist eine in Thailand seit Jahrzehnten übliche Methode. Um Gerechtigkeit üben zu lassen, könnte man auch vermuten, dass der Fahrer verletzt wurde und von Samaritern in ein Krankenhaus gebracht.

Feuerwehrleutelöschen das brennende Fahrzeug.




Wie das Auto aussieht muss der Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein.