PattayaBlatt logo

Fünf Drogenhändler mit meisten Drogen seit 10 Jahren gefasst

Der Pattaya Polizei gelang es am 1. Oktober 2019, fünf Drogenhändler mit der meisten “Ware” (amphetamine und ICE), im Wert von 100 Millionen Baht, zu stellen und zu verhaften. Und dies am ersten Arbeitstag von “Big Yim”, Polizeigeneralleutnant Montree Yimyam, dem Kommandanten der Region 2.

Bei den Verhafteten handelt es sich um Supoj or Ta Nikrawat, 33, Supanatchakul Prew Kongtadum, Chalermpol or Keng Nokthong, 45, Taitoon Toon Panyawattanakorn, 37, und Miss Chonthicha or Dear Setkit, 35.

Die Verhaftung kam zustande, nachdem am 15. September 2019 ein Drogenhändler, dessen Name nicht genannt wurde, verhaftet worden war, der seine „Kollegen“ anschwärzte.

Verdeckte Polizisten arrangierten ein Kauftreffen mit drei der Verhafteten und als das Deal perfekt war, schlugen ihre Kollegen zu.

Wie sich herausstellte war der Umschlagplatz der Drogen vor dem Toyota Showroom in Namai, Ladlumkaew, Prathumthani. Als der Lieferwagen mit der Ware eintraf, konnten auch die restlichen zwei Gauner verhaftet werden. Allerdings gelang es Somak Bung Hee zu flüchten.

Die Pattaya Polizei bei der Pressekonferenz.

Die Pattaya Polizei bei der Pressekonferenz.