PattayaBlatt logo

Gegenproteste von Königstreuen in Pattaya und Sattahip

Eine Gruppe Königstreuer, unter Leitung von Dorfältesten versammelte sich vor dem Banglamung Bezirksbüro, aber auch in Sattahip, um ihre Loyalität gegenüber dem Königshaus, der Religion und der Regierung kund zu tun.

Die Königstreuen verurteilten scharf die momentane Welle der Demonstrationen und nannten die Studenten, welche die Demonstrationen anführen, undankbar dem Königshaus gegenüber, das während vieler Jahrzehnte Neuerungen und Verbesserungen eingeführt hat und damit das Andenken an den verstorbenen König Rama IX nicht zu respektieren.

Sie überreichten dem Bezirkschef eine Petition, in der sie gegen die Studentendemonstrationen protestierten.

Die Demonstranten trugen gelbe Hemden, die Farbe von Rama IX, und hielten Bilder des neuen Königspaares hoch.

Nachdem es drei Tage lang auch in Pattaya Demonstrationen gegen die Regierung gab, versammelten sich Königstreue um ihre Loyalität zum Ausdruck zu bringen.




Banglamungs Bezirkschef AmnartCharoensriwachte darüber, dass es keine Ausschreitungen gab.




Protest representative hand a letter showing their intention to protect the monarchy, via Banglamung’s district chief to present to Chonburi’s governor.