PattayaBlatt logo

Hund beisst nach Tod seines Besitzers Teile in dessen Gesicht

Der 62-jährige Kanadier Glenn Stanley Pattinsan, wurde am 6. Juli 2018 tot in seinem Apartment im Eastiny Park, Bangsarae, aufgefunden. Wie festgestellt wurde war der Mann, der alleine lebte, beim Auffinden bereits seit mehr als einer Woche tot. Erst ein Postbeamter merkte den Todesgeruch und alarmierte die Polizei.

Im ganzen Zimmer wurden Diabetes-Medikamente gefunden und sein Hund saß neben seinem Besitzer. Der Hund hatte aahrscheinlich versucht seinen Herrn aufzuwecken und deshalb etliche Male in sein Gesicht gebissen. Oder aber er hatte schlichtweg Hunger.

Nachbarn gaben an, dass sie ihn zum letzten Mal eine Woche vor seinem Auffinden bei einem Spaziergang mit seinem Hund gesehen hatten. Davor war er zirka eine Woche mit Krankenwagen in ein Hospital verbracht worden.

16-7-18-n2