PattayaBlatt logo

Hungriger Affe stiehlt Essen in Jomtien

Am 14. Mai 2020 wurde die Polizei verständigt, dass ein Macaque Äffchen in ein Haus in Jomtien an der Thappraya Kreuzung eingedrungen sei, um sich Essen zu holen.

Als die Beamten kamen, roch der Affe die Gefahr und flüchtete sich aufs Dach – ich hoffe er nahm das gestohlene Essen mit.

Die Polizei kam ihm hinterher und nach 2 Stunden konnten sie den flinken Affen einholen. Er wurde mit einem Betäubungsgewehr an weiterer Flucht gehindert und danach ins Banglamung Wild Life Breeding Center verbracht.

Die Anwohner erzählten, dass der Affe immer wieder in die Häuser einbrach, um sich Essen zu stehlen. Diesmal riefen sie um Hilfe.

Eigentlich wäre es besser gewesen, hätten sie dem Affen jeden Tag Fressen gegeben, dann wäre allen damit geholfen gewesen.

Der hungrige Affe stahl sich eine Durian.

Der hungrige Affe stahl sich eine Durian.


Den Beamten gelang es erst nach zwei Stunden den 2-jährigen Affen zu stellen.

Den Beamten gelang es erst nach zwei Stunden den 2-jährigen Affen zu stellen.