PattayaBlatt logo

Katze verrechnet sich beim Springen – bleibt an Eisenstab hängen

Eine Streunerkatze musste von Tiermedizinern befreit werden, nachdem sie von einem Dach gesprungen war und sich dabei ein Bein an einem Eisenstab aufspießte.

Vor Schmerzen schreiend versuchte die Katze sich selbst zu befreien, was ihr allerdings nicht gelang. Somchai Eameak, 65, ein Hausbesitzer des Sirikul Village rief daher die Polizei zu Hilfe. Also kamen Tiermediziner aus Sattahip um die Katze aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Die Katze war dankbar aber wartete diemedizinische Betreuun nicht ab, sondern machte sich schleunigst auf den Weg nach Hause – wo immer das auch ist.

Tiermedizineraus Sattahip befreien die Katze.

Tiermedizineraus Sattahip befreien die Katze.