PattayaBlatt logo

Killer-Affen werden eingefangen

Drei Äffchen wurden von Beamten des Khao Chee Chan Centers eingefangen, nachdem sie die Gegend in Najomtien terrorisiert hatten, indem sie Futter stahlen und auch Hunde umbrachten.

Einer der Übeltäter war aber clever genug seinen Häschern zu entkommen. Die anderen ließen sich durch Popcorns in Tüten anlocken und während sie fraßen, einfangen, der Chef allerdings durchschaute den Trick, schnappte sich einige der Tüten und flüchtete blitzschnell.

Satit Klaosangwan vom Khao Chee Chan Wild Center sagte, dass die Simians weit weg von Menschen in der Natur ausgesetzt werden.

Satit Klaosangwan vom Khao Chee Chan Wild Center sagte, dass die Simians weit weg von Menschen in der Natur ausgesetzt werden.

Nachdem die Affen in die Falle beziehungsweise in die Käfige gelockt worden waren, wurden sie im Center auf ihre Gesundheit überprüft, um danach weit weg in der Wildnis wieder ausgesetzt zu werden.

Mit Popcorn fängt man Affen.

Mit Popcorn fängt man Affen.




Chonticha sagte, dass die gesamte Gemeinde Angst vor den Affen hatte.

Chonticha sagte, dass die gesamte Gemeinde Angst vor den Affen hatte.




Dieser kleine Schlingel ist nicht sehr erbaut über seine „Festnahme“.

Dieser kleine Schlingel ist nicht sehr erbaut über seine „Festnahme“.