PattayaBlatt logo

Nach Streit mit Freundin: Mann schießt in die Luft Police – take out the word police

Der Streit mit seiner Freundin musste am 28. Dezember 2019 heftig gewesen sein, da sich der 42-jährige Sanya Jakkaew aus der Soi Boonkanjanaram Soi 5, nur damit abreagieren konnte, dass er mit seiner Waffe in die Luft schoss.

Die Polizei wurde verständigt und verhaftete den Mann, der sichnun in der Gefängniszelle weiter abreagiern kann.

Ein anderer junger Mann, der 26-jährige Seksan Kumnung aus Buriram im Isan, wurde bei einem Chackpoint der Polizei verhaftet, dam man eine Waffe plus 22 Kugeln Munition bei ihm fand. Damit nicht genug, er trug auch noch eine Mk2Bombe in seinem Rucksack mit. Die Bombe wurd von der Bombensquad entschärft. Seksan gab an, dass einer seiner Freunde die Bombe bei ihm ‚hinterlegt‘ habe und er also völlig unschuldig sei. Trotzdem wurde auch er verhaftet.

Sanya Jakkaew (beim Tisch), der aus Ärger schiesswütige, wird verhaftet.

Sanya Jakkaew (beim Tisch), der aus Ärger schiesswütige, wird verhaftet.

Der ‘unschuldige’ Seksan Kumnung aus Buriram trug eine Bombe bei sich, die natürlich einem Freund gehörte.

Der ‘unschuldige’ Seksan Kumnung aus Buriram trug eine Bombe bei sich, die natürlich einem Freund gehörte.

Loading…