PattayaBlatt logo

Lokale Nachrichten

Illegal vergrößertes Boutique Hotel wird abgerissen

Unter Leitung von Bezirkschef Sakchai Taengho und Vizebürgermeister Dr. Weerawat Khakhay und unter Aufsicht von 50 Polizeibeamten, rissen Stadtarbeiter am 26. November 2013 den illegal erbaute Aufstockung des Paradise Boutique…mehr

Zwei arabische Franzosen rauben Hotelzimmer aus

Die 20-jährige Maneenate Weerarathanamanee zeigte am 24. November 2013 einen Raub in ihrem Zimmer im Siam View Residents an. Sie gab an, dass neben ihren Dokumenten und 18.000 Baht Bargeld…mehr

Vergewaltiger von Russinnen erhalten 100 Jahre Gefängnisstrafe

Kasichol Wongwaichol, Richter am Provinzgericht Pattaya, verkündete am 20. November 2013 das Urteil für die drei Vergewaltiger von zwei russischen Touristinnen. Die beiden Frauen waren am 25. Dezember 2012 unter…mehr

Polizeinachrichten – Sonntag 8. Dezember – Samstag 21. Dezember 2013

Siebenjährige wird von Busfahrer vergewaltigt Einem Schullehrer fiel kürzlich auf, dass eine siebenjährige Schülerin nicht aus dem Schulbus ausstieg, sondern vom Busfahrer zurückgehalten wurde, der danach wegfuhr. Der Lehrer verfolgte…mehr

Deutscher wird unter Drogen gesetzt und beraubt

Joachim Lay, 73, aus Deutschland, wurde am 24. November 2013 in seinem Hotelzimmer im Markland Apartmenthaus von zwei Thai-Damen erst unter Drogen gesetzt und danach beraubt. Die Schweizerin Silvia Pattanasiri,…mehr

Suthep bleibt zurückhaltend

4 Dezember 2013 – Protestführer Suthep Thaugsuban gab bekannt, dass ein Teilsieg für die Anti-Regierungs-Demonstranten erreicht wurde, bekräftigte aber, dass ihre Kundgebungen nicht abgesagt seien bis das Thaksin-Regime vollständig eliminiert…mehr

Suthep nimmt Regierungskomplex als Bastion

4 Dezember 2103 – Protest Führer Suthep Thaugsuban bleibt bei den Protestlern am Regierungskomplex auch wenn berichtet wird, dass die Polizei ihn angeblich verhaften wolle. Er machte mit den Demonstranten,…mehr

‚Waffenstillstand’ in Bangkok

4 Dezember 2013 – Anti-Regierungs-Demonstranten umarmten Polizisten, nachdem beide Seiten sich gestern nach einem Monate der Proteste auf eine Waffenruhe einigten. Dies geschah zum Großteil wegen der Vorbereitungen auf den…mehr

Ministerpräsidentin lehnt Forderung nach Volksrat ab

Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra sagte gestern, sie sei bereit zum Rücktritt oder zur Auflösung des Parlaments, um die politische Krise zu beenden. Allerdings lehnte sie die Forderungen des Protestführers Suthep Thaugsuban…mehr

Etwa 100 Verletzte am zweiten Tag der Auseinandersetzungen in der Hauptstadt

Die Auseinandersetzungen zwischen den Anti-Regierungs-Demonstranten und der Polizei gingen gestern den zweiten Tag weiter und haben sich auf vier Standorte ausgeweitet. Dabei wurden etwa 100 Demonstranten verletzt. Drei Menschen wurden…mehr