PattayaBlatt logo

Lokale Nachrichten

Polizeinachrichten – Sonntag 19. Januar – 1. februar 2014

Motorrad-Taxifahrer vergeht sich angeblich an Russin Eine junge, sichtlich verstörte Russin kam am 7. Januar 2014 in den frühen Morgenstunden in Begleitung einiger Landsleute zur Polizeistation, um Anzeige gegen einen…mehr

Zwei Millionen Schaden bei Feuer am Jomtien Nachtmarkt

Ein Feuer am Jomtien Nachtmarkt zerstörte am 10. Januar 2014 an die 22 Läden in der Sektion B und C. Als die Feuerwehr eintraf, benötigte sie 30 Minuten um das…mehr

Schwede erstattet mit Tochter Anzeige wegen Vergewaltigung

Leif Korlinger, 59, brachte am 5. Januar 2014 kurz nach Mitternacht seine 20-jährige Tochter Ronja Malvina Korlinger Klar zur Polizeistation, um Anzeige zu erstatten. Die beiden behaupteten, dass ein Barmusiker…mehr

Taxifahrer protestieren gegen Straßenblockaden

18-1-2014 – Eine Gruppe Taxi-, Motorrad-Taxi- und Minibus-Fahrer versammelten sich, um auf der Chaeng Wattana Road gegen die Straßenblockaden der Volksdemokratischen Reformkomitees (PDRC) zu protestieren. Die Gruppe meinte, dass sie…mehr

Demokraten fordern erneut Rücktritt von Yingluck

17-1-2014 – Der Sprecher der Demokratischen Partei, Chavanond Intarakomalyasut, forderte erneut den Rücktritt von der amtierenden Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra. Sie soll angeblich von der Nationale Anti-Korruptions-Kommission (NACC) beschuldigt worden sein,…mehr

Thaksin-Anhänger droht Kinder von Armeechef Prayuth Chan-ocha zu entführen

17-1-2014 – Nachdem Sudchai Boonchai, ein führender Aktivist der „Thaksin’s Friends“ Gruppe, auf Facebook verkündet hatte, dass er die Zwillingstöchter des Armeechefs General Prayuth Chan-ocha entführen werde, besann er sich…mehr

Auf das Haus von Bangkoker Gouverneur wurde ein Anschlag verübt

17-1-2013 – In der Nacht auf den 17. Januar war das Haus des Bangkoker Gouverneurs Sukhumbhand Paribatra Gegenstand eines Anschlags. Eine Granante wurde auf das Grundstück des Suan Pakkad Palace…mehr

Granate wird in die Menge der Demonstranten geworfen

18.1.2013 – Der politische Machtkampf geht nach mehr als fünf Tagen unvermindert weiter. Inmitten einer Menge Regierungs-feindlicher Demonstranten explodierte am 17. Januar 2014 ein Sprengsatz nur 50 Meter von Suthep…mehr

Dreifacher jugendlicher Mörder wird gestellt

Das gesamte Village Paradise Hill 2 war geschockt, als bekannt wurde, dass am Kindertag, dem 11. Januar 2014 zwei Kinder und ein junges Mädchen bestialisch erstochen worden waren. Bei den…mehr

Protestführer Suthep lehnt Angebote der amtierenden Regierung ab

15. Januar 2014 – Protestführer Suthep Thaugsuban sprach sich gegen das Angebot der amtierenden Regierung zur Beendigung der politische Pattsituation aus und bekräftigte, dass das thailändische Volk der einzige Gewinner…mehr