PattayaBlatt logo

Pattayas Strände werden bis 31. Mai 2020 geperrt

Es ist jenen Leuten zu verdanken, dass alle Strände wieder bis zum 31. Mai 2020 gesperrt bleinen, die sich gewaltsam gegen die Vorschriften der Stadt wehren.

Besonders die Gegend vor dem Holiday Inn ist Beamten aufgefallen, an der sich Thais und Ausländer aufhalten, gemeinsam essen, ins Wasser gehen und Sport treiben.

Deswegen besuchten Bürgermeister Sontaya Kunplome, seine beiden Stellvertreter Ronakit Ekasingh und Mr. Manote Nongyai, sowie etliche Beamte diesen speziellen Strandabschnitt, um für Ordnung zu sorgen. Als “Strafe” wurden nun die Strände, Pattaya Beach, Jomtien Beach, Pra Tumnak Beach, Beach hinter dem Asia Hotel, Cozy Beach, Wong Amat Beach, Kratinglai Beach, Lan Pho Public Park Naklua, und der Bali Hai Pier mit Sthlbarrieren bis 31. Mai abgesperrt.

Bürgermeister Sontaya Kunplome besichtigt den Strand vor dem Holiday Inn Hotel.

Bürgermeister Sontaya Kunplome besichtigt den Strand vor dem Holiday Inn Hotel.

Als nächstes werden die Beamten öffentliche Plätze und Stadtteile besuchen, um zu sehen, ob die Vorlagen dort erfüllt werden.

Ab 2. Mai 2020 sind Sportplätze, Stadien und Parks geöffnet – aber nur um alleine sport zu betreiben. Ansammlungen sind verboten, gemeinsames Essen ebenfalls. Auf den Gehwegen der Strände darf man alledings Spaziergänge machen.