PattayaBlatt logo

Riesiger Python frisst acht Hundebabys

Ein riesiger 3 Meter langer Python fraß voller Gier gleich 8 Straßen-Hundebabys, die nur 3 Tage alt waren, auf einen Streich. Die letzten drei allerdings erbrach er vor den Augen erschreckter Passanten, in der Nähe des Sub Chaom Temple in Phra Phutthabat,wieder.

Rattana Sanwised, 48, sagte, ein Straßenhundhatte die acht Jungenvordrei Tagengeboren und sie in einer Höhlegesäugt.

Mit voll gefülltem Bauch liegt der Python auf der Strasse. Er hatte sich aber überfressen, da er drei Hundebabys wieder erbrach.




Beamte der Katastrophen-Verhütungsabteilung, fingen den Python ein, um in ihn der Wildnis wieder auszusetzen. Ärgerliche Anwohnerhattensiezu Hilfegerufen.





Der Python wehrte sich gewaltig gegen die Gefangennahme und wollte den Schlangenfänger beißen.