PattayaBlatt logo

Schüsse werden auf Bahtbus abgefeuert

Zwei italienische Touristen am 8. April 2018 erhielten den Schock ihres Lebens, als Unbekannte Schüsse auf das Bahttaxi in dem sie saßen, abgefeuert wurden. Der Vorfall passierte auf der Sukhumvit road in der Nähe des Floating Marktes.

Der linke Hinterreifen des Taxis, den der 28-jährige Klisada Suebooth fuhr, wurde zerschossen. Zum Glück passierte allen Menschen nichts auch nicht der Freundin des Fahrers, die auf dem Beifahrersitz saß. Der Fahrer gab an, dass jemand etwas nach dem Auto warf und es begann eine wilde Verfolgungsjagd an derem Ende das Taxi beschossen wurde.

Die Polizei versucht nun anhand der Überwachungskameras festsustellen, wer der Schütze war.

12-4-18-n1