PattayaBlatt logo

Sechs Mönchefeiern Party in Beach Haus

Nicht nur katholische Pfarrer begehen Sünden gegen das 6. Gebot, auch viele buddhistische Thai Mönche sind davor nicht gefeit.

So wurde am 7. Juni 2020 eine Party in einem Luxushaus in Bang Sarayvon der Polizei aufgebracht, an der insgesamt 21 Leute teilnahmen.

Lustig ging es dort zu, denn neben Alkohol und Speisen gab es auch andere Leckerbissen wie Mädchen.

Sechs der Teilnehmer der Party waren gar Mönche aus einem bekannten Tempel in Chiang Rai, die ihren Urlaub in Pattaya auf diese Weise genossen. Einer der Mönche, Thanatchai Nantawichai, 36, gestand ein, dasser ein Mönch sei und die anderen 5 wären Novizen im Alter zwischen 16 und 19 Jahren.

Die Polizei verständigte sofort den Dean des Klosters in Chiang Rai und alle wurden sofort als Mönche entlassen.

Die Polizeierfuhr, dass 6 Mönche unter den Party gästen waren.

Die Polizeierfuhr, dass 6 Mönche unter den Party gästen waren.





Pra Kru Kitwiboon Ajan Kaew,der Sub-District Dean von Na Jomtien fand heraus, dass es sich bei den 6 Mönchen tatsächlich um Mönche hadelt, die sofort ihre Robe abgeben mussten. Thanatchai Nantawichai hatteals Einzigerein Geständnisabgelegt.

Pra Kru Kitwiboon Ajan Kaew,der Sub-District Dean von Na Jomtien fand heraus, dass es sich bei den 6 Mönchen tatsächlich um Mönche hadelt, die sofort ihre Robe abgeben mussten. Thanatchai Nantawichai hatteals Einzigerein Geständnisabgelegt.