PattayaBlatt logo

Streuner aus der Sukhumvit Soi 15 werden kastriert

Nachdem sich viele “Menschen” aufgeregt hatten, dass es viele Streunerhunde in der Sukhumvit Soi 15 gibt die sich laufend fortvermehren, schlossen die Stadtväter unter Leitung von Vizebürgermeister Manote Nongyai einen Kompromiss. Die Hunde wurden am 8. Juli 2019 eingefangen, werden kastriert und sterilisiert. Anschließend dürfen sie, so wurde versprochen, wieder in ihre gewohnte Umgebung zurück. Wollen wir hoffen, dass dies der Wahrheit entspricht und die Hunde nicht wieder in einem Hundeheim, das sie angeblich an Hundefresser in Kambodscha verschachert, übergeben werden.

Stadtväter sehen sich die Streunerhunde an.

Stadtväter sehen sich die Streunerhunde an.