PattayaBlatt logo

THAI N Mar 30 01 Vize Ronakitbesucht Unfallopfer

Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh sagte, dass dieser Unfall eine Lehre für künftige Veranstaltungen dieser Art ist.

Nicht nur Spaß gab es beim Pattaya Bikini Surf Skate, sondern leider auch einen Unfall, bei dem insgesamt 3 Verletzte gab. Zwei von ihnen schlugen sich die Köpfe an und mussten im Bangkok Hospital operiert werden.

Der Unfall passierte an der Kurve zum Dusit Thani Hotel. Viele behaupten, dass die Organisatoren nicht strikt genug mit Sicherheitsvorschriften waren, da viele der Teilnehmer keinen Kopfschutz (auch die Unfallopfer darunter) oder andere Schutzkleidung trugen.


Der Unfall passierte an der Dusit Kurve.

Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh sagte, dass dieser Unfall eine Lehre für künftige Veranstaltungen dieser Art ist.

Alle drei Unfallopfer bekommen 72 Stunden Aufenthalt und Behandlung im Hospital bezahlt. Mittlerweile geht es allen wieder gut und sie sicnd nicht mehr in Lebensgefahr.


Vizebürgermeister Ronakit Ekasingh beim Besuch der beiden Schwerverletzten.Der dritte Patiendurftebereitswiedernach Hausegehen.

Viszebürgermeister Ronakit Ekasingh besuchte die Unfallopfer im Krankenhaus und brachte ihnen die Mitteilung, dass jeder von ihnen 500.000 Baht Hospitalspesen erhält.

Sollten sie weitere BEahandlung benötigen oder in ein anderes Krankenhaus transportiert werden müssen, werden dies Kosten ebenfalls von der Stadtregierung, vom Central Marina und vom Pattaya Boarder Club übernommen.