PattayaBlatt logo

Thaimänner attackieren 2 Kuwaitis

Willkommen in Thailand! Wieder einmal wurden zwei Touristen, diesmal aus Kuweit, Fahad A S Alyaqoub, 33, und Faisal B R A Alghannam, 42, von Thaimännern am Pattaya Strand krankenhausreif geschlagen. Dies hilft natürlich dem bereits stark nachlassendem Tourismus ungemein. Bei Letzterem, der mit der Thaifrau Pattanan Noynang, 29, zusammen lebt, wurden Drogen gefunden. Er wurde deshalb angeklagt.

Die beiden thaimänner, die die Ausländer angegriffen und geschlagen hatten, handelt es sich um

Pongsak ‘Tingli’ Krasib, 33, und um den 39-jährigen Tom Inplouy. Beide konnten mittlerweile verhaftet werden. Sie gaben als Entschuldigung an, dass sie betrunken gewesen waren und eben aus Spaß, die beiden Kuweitis niedergeschlagen hätten.

Die Polizei investigiert die Schlägerei,

Die Polizei investigiert die Schlägerei,