PattayaBlatt logo

Umfrage ergibt – Thais zweifeln an Mae Wong Staudamm

4. Oktober 2013 – Eine Umfrage der Assumption Universität hat ergeben, dass die Mehrheit der Befragten nicht daran glauben, dass der Bau des Mae Wong Staudammes die Flutprobleme lösen werden.

Bei der Umfrage im Zeitraum vom 24. September bis 2. Oktober wurden 2.140 Personen aus 17 Provinzen zu ihrer Meinung zum Regierungsprojekt des Mae Wong Staudamms befragt.

Fast 60 Prozent der Befragten äußerten Zweifel, ob der Staudamm die Überschwemmungen bekämpfen kann und eine überwältigende Mehrheit von 81,1 Prozent der Befragten glaubt, dass das Projekt weiter überprüft und auf Eis gelegt werden sollte bis weitere Studien durchgeführt werden.

76,3 Prozent sind der Meinung, dass der Bau die Wilderei verschärfen wird und sich auf die Artenvielfalt der Region auswirken wird. Fast 70 Prozent sind dafür, dass internationalen Organisationen erlaubt sein sollte, die Umweltauswirkungen des Staudammes auf das nahe gelegene Naturschutzgebiete abzuwägen.

Die Regierung hatte beschlossen, einen Vorschlag des Royal Irrigation Department zum Bau des Mae Wong Staudammes zu verwerfen und hatte eine neue Studie durchgeführt in der Hoffnung auf mehr Unterstützung aus der Öffentlichkeit.