PattayaBlatt logo

Verkehrssünder werden belehrt – und erhalten Rosen

Verkehrssünder erhielten am 14. Februar 2017, dem Valentinstag, anstelle von Strafzettel eine Rose. Allerdings mussten sie an einem Belehrungssminar im Polizeirevier Banglamung teilhaben. Die meisten der 30 gefassten Verkehrssünder hatten keinen Helm auf oder keine Fahrlizenz.

Die Verkehrssünder hören – nicht sehr interessiert – den Belehrungen zu.

Die Verkehrssünder hören – nicht sehr interessiert – den Belehrungen zu.