PattayaBlatt logo

Wieder einmal: Plan zur verbesserten Abführung von Abwasser

Die Stadtverwaltung Pattaya hatte unter Leitung von Vizebürgermeister Porames Ngampichet  am 25. Oktober 2018 ein Treffen mit allen drei zuständigen Stellen bezüglich der Stranderosion und des besserem Abflußsystem.

Der neue Vizebürgermeister hörte sich darüber die Ansichten und Berichte von dem Berater des Bürgermeister, Manot Nongyai, vom Direktor der Wasserwerke, Sompob Wandee sowie vom beratenden Ingenieur Supoj Jarusaket an.

Um die Lebensqualität der Einwohner und das Image Pattayas gegenüber den Touristen zu verbessern, wurde nun en 3 Phasenplan ausgearbeitet. Man hatte nämlich festgestellt, dass Abwasser oder Regenwasser von höher gelegenen Gegenden zur Beach fließt, die Straßem dort überflutet. Nun will man dasAbflusssystem verbessern.

Vizebürgermeister Poramet Ngampichet hat den Vorsitz bei dem Treffen.

Vizebürgermeister Poramet Ngampichet hat den Vorsitz bei dem Treffen.

Phase 1: Die alten Abflussrohre werden (wieder einmal) gereinigt und bereits durch diese Rohre sool das Abwasser ins Meer fließen. Wasserspeier an kritischen Stellen sollen dies noch unterstützen. Weiter soll dann, nachdem dies erfolgreich durchgeführt wird weiterer teurer Sand aufgeschüttet werden. Auch soll das Abwassersustem besonders in der Soi 6/1 gerichtet werden.

Phase 2: Nachdem das alte Abwassersystem verbessert wurde, mit neuen Abflussrohren (ca alle 30 Meter) verbunden werden. Diese neuen Rohre sin 1,20 Metter im Durchmesser und der Wasserablauf erfolgt demnach in 0,60 Metern pro Sekunde.

Phase 3: Ein Langzeitprojekt wie kontinuierliches entwickeln und reparieren soll zum echten Erfolg führen.

Das Projekt wird nun in Kürze Bürgermeister Sontaya Kunplome zur Ratifizierung vorgelegt werden.

Das neue Design des Abwassersystems.

Das neue Design des Abwassersystems.