PattayaBlatt logo

HOTTE FLINK UNTERWEGS IN PATTAYA: „Ostalgie“ in Pattaya

Fast täglich benutze ich die Kreuzung Sukhumvit/ Soi Siam Country Club. Und genau an dieser Kreuzung entsteht wie an vielen Plätzen in Pattaya ein Neubau. Neugierig wie ich nun mal bin, wollte ich wissen, was dort entsteht. Ich habe mich also mal durch den Dschungel der Behörden bewegt und bin tatsächlich fündig geworden und bin total überrascht. Man hat mir den Bauantrag zur Ansicht gegeben und man höre und staune: an dieser Kreuzung entsteht ein Hotel mit Low-Budget Apartments und der Name dieses Hauses ist ‚Palast der Republik’. Aus den Antragsunterlagen hat man mir sogar ein Foto des künftigen Hotels zur Verfügung gestellt und das zeigt eindeutig den Nachbau des altehrwürdigen Palastes aus dem Osten Berlins. Bauherr ist eine ‚Ostalgie Co. Ltd.’ mit Sitz in Pattaya und es sollen wohl auch Originalbauteile, die man beim Abriss sicherstellen konnte, verwendet werden. Ich muss schon sagen, die alten Ossis sind schon clever. Wenn die Asiaten so einfach ein europäisches Städtchen in Pattaya nachbauen, und damit sogar Besucher anziehen, warum dann also nicht auch den „Palast der Republik“ in Pattaya hinstellen. Und die Idee mit dem Low-Budget Apartments ist ebenso clever, denn dafür sind die Deutschen ja die ideale Kundschaft und so manch abgebrannter Farang ist glücklich, wenn er dann so etwas sogar unter deutscher Leitung vorfindet. Warten wir also ab, wann der Palast seine Pforten öffnet.

So soll das Hotel einmal aussehen

So soll das Hotel einmal aussehen

Die Baustelle an der Sukhumvit

Die Baustelle an der Sukhumvit