PattayaBlatt logo

31. Schülerolympiade in Chonburi eröffnet

Am 19. Januar 2014 hat der amtierender Kulturminister und Präsident des Sportverbandes von Chonburi, Sonthaya Kunplome, die Endrunde der 31. Schülerolympiade eröffnet.

Die jährlichen Schülerolympiaden werden durch die kommunalen Verwaltungen sowie den Verwaltungsorganisationen der Provinzverwaltungen im Auftrag des Innenministeriums organisiert. Die Olympiade wird in 2 Runden ausgetragen, zuerst die Qualifikationen auf regionaler Ebene in den fünf Regionen Zentralregion, Norden, Osten, Süden und Nordosten. Am Ende findet das Finale statt und der Austragungsort als Gastgeber wechselt jährlich. In diesem Jahr hat Chonburi die Ehre, das Finale der 31. Olympiade auszurichten.

509s3Schue

Den Vorsitz der 31. Schülerolympiade hatte der Gouverneur von Chonburi, Khomsan Ekachai. Die Olympiade ist eine weitere wichtige Aufgabe bei der Entwicklung einer besonderen Lebensqualität für die Schüler. Sie nutzen ihre Freizeit sinnvoll und sollen so von Drogen ferngehalten werden und das alles führt zu einer guten körperlichen und geistigen Verfassung und fördert die Selbständigkeit und das Selbstbewusstsein. Alle Bereiche haben dabei mitgewirkt, dass das Finale für die Teilnehmer, Offizielle und Zuschauer zufriedenstellend abgeschlossen wird und die sportlichen Qualitäten sich zu Spitzenleistungen entwickeln können.

Der Präsident der Provinzverwaltung Wittaya Kunplome sagte, dass es eine Ehre für die Provinzverwaltung ist, das Finale der diesjährigen Schülerolympiade vom 19. bis 28. Januar ausrichten zu dürfen.

Bei der Schülerolympiade wetteiferten 214 Kommunen mit 8.951 Teilnehmern und 3.412 Team-Managern, also insgesamt 12.363 Personen. Beim Finale in Chonburi wird in 12 Pflichtsportarten um die Siege gekämpft, darunter u.a. Leichtathletik, Tischtennis, Volleyball, Fußball und Schach. Es gibt ebenso einen Mini-Marathon über 10 km sowie und als eine Demonstrationsvorführung Fußball der Mädchen. Bei allen Sportarten gibt es Aufteilungen in 4 Altersklassen (bis 12 Jahre, bis 15 Jahre, 16 Jahre und 18 Jahre).

Der amtierende Kulturminister und Präsident des Sportverbandes von Chonburi würdigte die Schülerolympiade des Schuljahres 2013, die die Einheit unter den verschiedenen Kommunen zeigt und er dankte vor allem den Gastgeber, die Provinzverwaltung Chonburi für die Förderung des Sports zum Zweck der Entwicklung der sportlichen Fähigkeiten, um Spitzenleistungen zu erreichen nach dem Motto ‚Sport baut die Menschen auf, und die Menschen bauen die Nation’.

509s3Schue1